Warum sich Betriebe Künstler ins Haus holen sollten

Nein, das hier wird kein Plädoyer dafür, sich Bilder in Flure zu hängen. Es wird auch kein Plädoyer für eine Unternehmensberatung im Atelier oder auf der Bühne. Es geht nicht um eine „gute Besserung“.
Künstler sind keine Dekorateure. Künstler sind keine Consultants und auch keine Wunderheiler.

Aber: Künstler sind Experten für Kreativität. Sie verfügen über Kompetenzen, von denen es zu lernen lohnt. Wie die berufliche Praxis von – oder besser gesagt mit – Künstlern lernen kann, hat das Nordkolleg Rendsburg erprobt (wir berichteten), modifiziert und nun ins feste Repertoire des Hauses aufgenommen.

Gesamten Artikel online lesen oder Print-Ausgabe bestellen

Birthe Dierks