(M)eine Veranstaltung – Julia Möllers FÖJ-Blog

Mittlerweile bin ich schon ein halbes Jahr beim Schleswig-Holsteinischen Heimatbund (SHHB)und somit war ich auch schon auf mehreren Veranstaltungen dabei von denen ich jetzt berichten werde.

03./04. August 2016:

Ich fahre mit der Bahn ins Schwentinental zum „knik hus“. Dort arbeiten auch zwei FÖJlerinnen, mit denen ich und die FÖJlerin von der BUND Landesgeschäftsstelle einen Abend rund um die Fledermaus organisieren sollen. Zum Glück sind die Drei sehr nett und ich verstehe mich auf Anhieb mit ihnen. Zusammen planen wir den nächsten Tag. Am nächsten Nachmittag machen wir mit den Kindern eine Rally an der schönen Schwentine entlang, basteln, spielen, grillen und am Ende hören wir die Fledermäuse über der Schwentine mit Hilfe von Fledermausdetektoren. Der Tag macht unglaublich viel Spaß und ich habe neue Leute in meinem Alter kennengelernt. Ein super Einstieg in mein Freiwilliges Ökologisches Jahr.

Gesamten Artikel online lesen oder Print-Ausgabe bestellen

Hier berichtet Julia Möller, wie es ihr in ihrem FÖJ (Freiwilligen Ökologischen Jahr) beim SHHB ergeht. Sie hat einen Blog ins Leben gerufen, auf dem Sie weiteres über das FÖJ lesen können (www.foejblog.jimdo.com)