Große Oper, Gassenhauer und Geheimtipps. Das Mixtape zur Musiktheaterspielzeit 2018/19

Große Oper, Gassenhauer und Geheimtipps

Mixtapes sind Geschenke von besten Freunden, die sich die Nacht um die Ohren gehauen haben, um Lieblingslieder aneinander zu reihen. Lieder, die etwas gemeinsam haben, oder erst durch das Mixtape etwas miteinander zu tun kriegen. Stilbrüche müssen sein. Merkwürdige Titel auch. Und der nächste Song sollte immer eine Überraschung sein.

Birthe Dierks und Kristof Warda haben das Programm der neuen Theater- und Opernspielzeit in Schleswig-Holstein unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist dieses erstaunlich abwechslungsreiche Mixtape aus Gassenhauern und Geheimtipps zur Einstimmung auf großartige Theatererlebnisse in den nächsten Monaten. Hören Sie mal rein…:

 

Seite A

  1. Giuseppe Verdi: La Traviata /Act 1: Prelude – Bayerisches Staatsorchester
  2. Sezen Aksu – Allahaismaradik
  3. Emmerich Kálmár: Gräfin Mariza / Operetta in 3 Acts: Komm mit nach Varasdin – Herta Talmar, Peter Alexander, Großes Operetten-Orchester
  4. Bert Brecht, Kurt Weill: Die Dreigroschenoper / Seeräuberjenny – Ute Lemper
  5. Stephen Sondheim: Sweeney Todd: The demon Barber of Fleet Street/ The Contest – Original Broadway Cast Ensemble
  6. Carl Maria von Weber: Der Freischütz / Was gleicht wohl auf Erden … – Berliner Philharmoniker, Chor der Deutschen Oper Berlin
  7. Modest Mussorgsky: Boris Godunov / Act 3: Na Vislye Iazúrnoy – Bolshoi Orchester und Chor

 

Seite B

  1. Leonard Bernstein: A quiet Place / First, I would like to sing you a little song” – Orchestre Symphonique de Montréal
  2. Daniel Auber: Die Stumme von Portici / Duett: Mieux vaut mourir que rester miserable – Dessau Anhalt Orchester
  3. Pietro Mascagni: Cavalleria Rusticana / Viva il vino spumeggiante – Philharmonia Orchestra
  4. Giuseppe Verdi: Rigoletto / Bella Figlia dell´amore – Orchestra de Teatro alla Scala
  5. Erich Wolfgang Korngold: Das Wunder der Heliane / Ich ging zu ihm – Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
  6. Ruggiero Leoncavallo: I Pagliacci / Recitar! Vesti la giubba … – Philharmonia Orchestra
  7. Gioachino Rossini: Il Barbiere di Sevilla / Largo al Factotum – Philharmonia Orchestra
  8. Richard Wagner: Der fliegende Holländer / Chor der norwegischen Matrosen – Chor der Wiener Staatsoper

 

Aufführungstermine und Links zu den Theatern:

Cavalleria Rusticana / Der Bajazzo

Giovanni Targioni-Tozzetti, Guido Menasci, Ruggiero Leoncavallo, Pietro Mascagni, Oper Kiel, Premiere: 22. September 2018

Die Dreigroschenoper

Bertolt Brecht, Kurt Weill Schauspiel Kiel, Premiere: 6. Oktober 2018, theater Lübeck, Schauspiel, Premiere: 09. Februar 2019

Der Freischütz

Carl Maria von Weber, Johann Friedrich Kind, theater Lübeck, Premiere: 12. Oktober 2018

Der fliegende Holländer

Richard Wagner, Schleswig-Holsteinisches Landestheater, Premiere: 27. Oktober 2018 (Stadttheater Flensburg)

Der Barbier von Sevilla

Gioachino Rossini, Cesare Sterbini, Oper Kiel, Premiere: 8. Dezember 2018

Boris Godunow

Modest Mussorgsky, Theater Lübeck, Premiere: 25. Januar 2019

Sweeney Todd

Hugh Wheeler, Stephen Sondheim, Oper Kiel, Premiere: 26. Januar 2019

Gräfin Mariza

Emmerich Kálmán, Julius Brammer, Alfred Grünwald, Schleswig-Holsteinisches Landestheater, Premiere: 19. Januar 2019 (Stadttheater Flensburg)

Rigoletto

Giuseppe Verdi, Dietmar Müller, Figurentheater Lübeck zu Gast im jungen Studio des Theater Lübeck, Premiere: 1. Februar 2019

A quiet Place

Leonard Bernstein, Theater Lübeck, Premiere: 8. März 2019

Manon Lescaut

Giacomo Puccini, Ruggiero Leoncavallo, Schleswig-Holsteinisches Landestheater, Premiere: 16. März 2019 (Stadttheater Flensburg)

Das Wunder der Heliane

Erich Wolfgang Korngold, Hans Müller-Einigen, Theater Lübeck, Premiere: 24. März 2019

Istanbul – Ein Sezen Aksu-Liederabend

Selen Kara, Torsten Kindermann, Akin E. Şipal, Theater Lübeck, Premiere 5. April 2019

Die Stumme von Portici

Daniel-François-Esprit Auber, Eugène Scribe, Oper Kiel, Premiere: 27. April 2019

La Traviata

Giuseppe Verdi / Francisco Maria Piave – Theater Lübeck, 14. Juni 2019