update 2020

Vor einem Jahr feierten wir die Eröffnung der Galerie EDITIONBERLIN/ Werkstatt Galerie Rainer Gröschl in den schönen neuen Räumen in der Hardenbergstraße 51 a in Kiel.
 Es war ein ungewöhnliches Jahr, in dem ich mich mit viel Herzblut der Vermittlung von Kunst gewidmet habe. Trotz der notwendigen Einschränkungen durch die Pandemie konnte ich interessante Ausstellungen zeigen.

Am 07.11. hätte Prof. Peter Nagel die Ausstellung „Horses always find their way home“mit Gemälden und Zeichnungen der jungen Malerin Elvira Bäfverfeldt Marklund eröffnen sollen. Die Einladungskarte liegt diesem Brief bei. Ich habe mich entschieden, diese Ausstellung in das nächste Jahr zu verschieben. Auf die Ausstellung freue ich mich sehr!

Im Dezember zeige ich bis zum 20.12. eine gemischte Ausstellung mit dem Titel „update“,in der Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler der Galerie zu sehen sind. Es sind 16 weitere Künstlerinnen und Künstler vertreten:

 

Elvira Bäfverfeldt Marklund, Darren Almond, Katharina Grosse, Rainer Gröschl, Mona Hatoum, Jörg Immendorff, Lena Kaapke, Jürgen Klauke, Wangeschi Mutu, Sandra Opitz, Lilie Pinot, Matthias Plenkmann, Birgit Saupe, Tamer Serbay, Lothar Seruset, Fabian Vogler und Pauline Zenk.

Elvira Bäfverfeldt Marklund stellte für diese Ausstellung zwei Radierungen her. Es sind ihre erstFrauen Radierungen, die ich in der in Galerie exklusiv anbiete.

Da uns allen unsere Gesundheit am Herzen liegt, biete ich Ihnen die Möglichkeit, die Galerie nach Vereinbarung exklusiv ohne weitere Besucher*innen zu besuchen. Die Räume werden gut gelüftet. Vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Besuchsterm mit mir – am besten telefonisch. 

Sie dürfen jederzeit kommen. Ich freue mich auf Sie.

EDITIONBERLIN

Rainer Gröschl

 

X
X