0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Diese Veranstaltung findet öfter statt

2024Fr05apr11:15Fr12:15Alkersum: Führung, Schippermütz und feiner ZwirnFide Struck fotografiert Arbeitswelten an der Waterkant 1930−1933RubrikFotografie,Gesellschaft und Geschichte,KunstVeranstaltungsartAusstellungsführung / geführter RundgangDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglichRegionFlensburg / Nordfriesland / Schleswig-Flensburg

Zeit

5. April 2024 11:15 - 12:15(GMT+02:00)

Route berechnen

Details

Anfang der 1930er-Jahre fotografiert der in einfachen Verhältnissen aufgewachsene Fide Struck Arbeit und Handel in Altona, Hamburg und an der Westküste: Er zeigt Marktverkäuferinnen, Werftarbeiter und Krabbenfischer. Seine Aufnahmen bewegen sich zwischen privatem Erleben, sozialer Reportage und politischem Kontext. 1941 verstaut er ca. 3.000 Glas- und Filmnegative in einem Koffer. Erst 2015 wird dieser wieder geöffnet − von Fides Sohn, dem Filmemacher Thomas Struck. Das MKdW zeigt rund 60 der Schwarz-Weiß-Fotografien.

Öffentliche Führung durch die Ausstellung (nicht für Gruppen)
5 € ( zzgl. Eintritt), Anmeldung erforderlich: 04681 747400 / info@mkdw.de

Führungen Termine:
Fr 31.05.2024 11:15
Fr 07.06.2024 11:15
Fr 21.06.2024 11:15
Mi 03.07.2024 15:15
Fr 26.07.2024 11:15
Mi 14.08.2024 15:15

Öffnungszeiten

10 bis 17 Uhr

Bildnachweis

Fide Struck, Deichtormarkt, junger Mann mit Karre, beladen mit Körben und Fässern, um 1930, © bpk, Fide Struck, Slg. Thomas Struck