Freitag, 1. Juli 2022

Januar 2022

So30jan(jan 30)11:00So12jun(jun 12)17:00Alkersum: Rune Guneriussen. Lights Go OutMuseum Kunst der WestküsteRubrik:FotografieVeranstaltungsart:Ausstellung

Fotografie von Rune Guneriussen - Lichter in den Duenen

Zeit

Januar 30 (Sonntag) 11:00 - Juni 12 (Sonntag) 17:00

Details

Die Ausstellungsreihe Made on Föhr, hervorgegangen aus dem Artist-in-Residence-Programm des MKdW, setzt sich im Jahr 2022 mit der Schau Rune Guneriussen – Lights go out fort.

Der norwegische Künstler Rune Guneriussen (* 1977) verbrachte 2018 einen Aufenthalt als Artist in Residence am Museum Kunst der Westküste auf Föhr und legte hier den Grundstein für seine neue Werkserie Lights go out: An unterschiedlichen Standorten auf der Insel schuf er die ersten drei Arbeiten der Serie. Weitere entstanden in Norwegen und in dem dänischen Küstenort Skagen.

Mit seinem Schaffen bewegt sich Rune Guneriussen zwischen Installationskunst und Fotografie. In seiner Serie Lights go out treten abstrakte Lichtinstallationen in „Dialog“ mit der Natur. Im Zusammenklang ergeben sich wirkungsstarke und stimmungsvolle Bilder, die in demselben Maße idyllisch wie irritierend sind. So entspinnt sich bei genauerem Hinsehen zwischen Natur, Installation und Licht ein Netz feiner Widersprüche. Es vermittelt die persönliche Wahrnehmung des Künstlers vom sich wandelnden Miteinander von Mensch und Natur,
das zwischen Abhängigkeit und Entfremdung schwankt.

Die Serie Lights go out kann als Guneriussens Kommentar zu einer sich global zuspitzenden Umweltkrise und als Ausdruck seiner Auseinandersetzung mit einem der wohl drängendsten Themen unserer Zeit verstanden werden.

Bislang zählt die Serie 29 großformatige Fotoarbeiten. Eine Auswahl wird nun in der ersten musealen Einzelausstellung des Künstlers in Deutschland gezeigt. Die Schau steht unter der Schirmherrschaft von S. E. Petter Ølberg, Botschafter des Königreichs Norwegen in Deutschland.

Zur Website von Rune Guneriussen

Öffnungszeiten

11. Jan. bis 27. Feb. 2022: Di bis So 11 bis 16 Uhr I 1. März bis 31. Okt. 2022: Di bis So 10 bis 17 Uhr

Bildnachweis

Courtesy the Artist

X
X
X