Mittwoch, 17. August 2022

August 2021

Mi04aug20:00Mi22:00Bad Oldesloe: "Das Mädchen aus dem Norden"BELLA DONNA Filmreihe mit dem OHO Kino in Bad OldesloeRubrik:FilmVeranstaltungsart:(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …:barrierefrei zugänglich

Details

In dem Drama „Das Mädchen aus dem Norden“ beleuchtet die schwedisch-samische Filmregisseurin, Amanda Kernell, ein wenig bekanntes Kapitel der schwedischen Geschichtet: die Rassen-Ideologie der 1930er Jahre.
Das 14-jährige Mädchen Elle Marja (Lene Cecilia Sparrok) aus dem Volk der Samen wird im Zuge eines Kultivierungsprogramms der Schweden in ein Internat geschickt. Dieses soll den nördlichsten Volksgruppen die schwedische Sprache und Kultur näherbringen. Viele Kilometer von ihrer Heimat entfernt beginnt sich Elle Marja, die zuvor mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester von der Rentierzucht lebte, für ihre samische Identität zu schämen und ihre Herkunft zu verleugnen. Die Regisseurin konfrontiert das Publikum durch eindrückliche Bilder mit den Härten des Lebens der Samen und lässt es Gefühle von Scham, Trauer und Glück spüren. Sie beschönigt nicht und beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Menschen sich von den Einflüssen ihrer Ursprungsfamilie und dessen Umfeld lösen und ein neues Leben aufbauen können.
Unter dem Titel „Sami Blood“ wurde der Film 2016 in der Sektion NATIVe – Indigenous Cinema auf der 67. Berlinale gezeigt und 2017 mit dem Lux-Preis des Europäischen Parlaments und dem Europa Cinemas Label ausgezeichnet.

X
X
X