September 2020

06sep14:00Eidertal: Wilde Kräuter und BeerentourTour mit Natur- und Landschaftsführerin Gudrun AschenbachRubrik:Umwelt

Details

Am Sonntag, den 6. September ab 14 Uhr nimmt die Natur- und Landschaftsführerin Gudrun Aschenbach noch Gäste auf der Tour“ Wilde Früchte an Wilden Weiden im Stiftungsland Eidertal“ mit. Im Rahmen des Naturgenussfestivals der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein spazieren interessierte Teilnehmer*innen an den Knicks und Wiesen im Eidertal entlang und erhalten Informationen über essbare Beeren und heilsame Kräuter sowie die besonderen wilden Blumen und Gräser, die auf und an dem Stiftungsland wachsen. Vielleicht sagen auch die tierischen Naturschutzhelfer des Stiftungslandes, die Galloways, „Moin Moin“.

Es gelten die Corona Regeln – mit Abstand und Hygiene ist man also hier in der Natur gut aufgehoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Treffpunkt daher wird bei verbindl. Anmeldung bekanntgegeben.  Kosten pro Person 12 Euro

Anmeldungen bitte bis zum 4.9. 20 direkt bei Gudrun Aschenbach, Telefon: 04347 – 9545.

Zeit

(Sonntag) 14:00

Veranstalter

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holsteininfo@stiftungsland.de Eschenbrook 4, D-24113 Molfsee

X
X