Dienstag, 29. November 2022

Itzehoe: FeuerROT – Bilder von Elvira Bach

2022Sa06aug11:00Sa14:00Itzehoe: FeuerROT – Bilder von Elvira Bachzum 20-jährigen Jubiläum der Galerie 11RubrikKunstVeranstaltungsartEröffnung, Vernissage / FinissageDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglich,kostenlosRegionPinneberg / Steinburg / Dithmarschen

Details

Elvira Bach, geboren 1951, studierte nach einer Ausbildung an der Staatlichen Glasfachschule in Hadamar in den 70er Jahren in Berlin Malerei – zeitgleich mit Rainer Fetting, Helmut Middendorf oder auch Salomé. Sie gehört zur Gruppe der Neuen Wilden, die in den 80er Jahren mit expressiven Gesten, Graffiti-Anlehnungen und emotionaler Wucht den Gegenpol bildeten zu verkopfter Konzeptkunst und Minimal Art. Bach arbeitete während ihres Studiums auch an der Berliner Schaubühne am Halleschen Ufer als Foyerdame, Requisiteurin und Souffleuse. 1982 erhielt sie ein Aufenthalts-Stipendium in der Dominikanischen Republik und wurde schlagartig bekannt durch ihre Teilnahme an der „dokumenta 7“ in Kassel. Seitdem stellt sie national und international aus. Ihre Werke befinden sich in öffentlichen Sammlungen und Museen. Neben der Malerei arbeitet Elvira Bach auch an Bronzeskulpturen, Keramiken und Muranoglas-Plastiken. Die Ausstellung „FeuerROT“ mit Kunstwerken von Elvira Bach zeigt die Galerie 11, Breitenburger Straße 1, 25524 Itzehoe, vom 6. August bis zum 17. September 2022. Die Ausstellung beginnt am Sonnabend, 6. August um 11 Uhr. Am Sonnabend, 13. August 2022, um 17 Uhr stellen wir dann Kunst und Künstlerin in einem Interview vor. Ö: Do Sa 11-14 Uhr, Fr 15-18 Uhr. Mehr unter Galerie11.de.

Veranstalter

Galerie 11

Bettina Winkler-Marxen Breitenburger Straße 1, 25524 Itzehoe

mehr

Bildnachweis

Elvira Bach: Selig, Prägedruck – Foto: Elvira Bach