Donnerstag, 2. Februar 2023

Flensburg: JONI. Eine Hommage an Joni Mitchell mit Robert Summerfield voc, Lars Duppler piano und Christoph Möckel sax

2023Fr17feb19:30Fr21:30Flensburg: JONI. Eine Hommage an Joni Mitchell mit Robert Summerfield voc, Lars Duppler piano und Christoph Möckel sax„Nahrung für die Seele!“ (CONCERTO 2022/08). RubrikMusikVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglichRegionFlensburg / Nordfriesland / Schleswig-Flensburg

Details

Jazzmusikerinnen und -musiker haben Joni Mitchell schon immer ob ihrer brillanten Kompositionen und komplexen Arrangements geliebt. Robert Summerfield und Lars Duppler treten nun einen Schritt zurück. Auf „Joni“ werden Joni Mitchells Songs nicht verjazzt, sondern ihr verletzlicher Kern freigelegt. „Unser Ziel war eine Platte, die man auch künftig als aufrichtig bezeichnen kann“, sagt Robert. Das ist zweifellos gelungen, so warm und intim klang der Sänger noch nie. – Das Duo lässt sich Zeit, setzt Pausen, und stellt Roberts sanfte, leicht raue Stimme in den Vordergrund. Der Ton ist balladesk, doch es gibt auch Überraschungen. „Joni“ ist eine zeitlose Platte längst nicht nur für Jazzheads. Ein Late-Night-Album, das Robert Summerfield als eine bedeutende Stimme in Europa etabliert. „Hey Blue, here is a song for you“, sang Joni Mitchell 1971. Das Album „Joni“ ist für uns alle, die wir mal „blue“ sind. Und ein bisschen Wärme, Anteilnahme und Poesie gebrauchen können.

Veranstalter

ComingHome Concerts e.V.

Telefon 0461 51230 cominghomeconcerts@t-online.de

mehr

Bildnachweis

Herzog Records