Mittwoch, 23. Juni 2021

September 2019

So15sep(sep 15)15:00So27okt(okt 27)18:00Garding: KippmomentArbeiten der Gruppe KunstklimaAltes Rathaus GardingRubrik:KunstVeranstaltungsart:Ausstellung

Zeit

September 15 (Sonntag) 15:00 - Oktober 27 (Sonntag) 18:00

Details

Die letzte Ausstellung des Fördervereins für Kunst und Kultur Eiderstedt FKE in diesem Jahr ist eine Gemeinschaftspräsentation von Mitgliedern seiner Sparte KunstKlima. „Kippmoment“ – so das Motto der  Ausstellung wurde und wird selbst in den eigenen Reihen der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler heiß diskutiert: Geht es dabei um Politik? Um Natur? Um Lebenswege, Lebensphasen und ihre Wendepunkte? Um Leben, Tod und die Vergänglichkeit allgemein?  Um abrupte Veränderung in der Wahrnehmung? Um das Kippen einer festen Ordnung ins Chaos? Oder um das Kippen aus innerem Chaos in ein neues Selbst?
Die Besucherinnen und Besucher dieser Ausstellung dürfen sicher ebenso gespannt und auf Überraschungen gefasst sein, wie seinerzeit bei der Präsentation von „Männer und Männerinnen“.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 15. September bis zum 27. Oktober 2019 während der Öffnungszeiten des Alten Rathauses Garding (Do – So, 15 – 18 Uhr sowie am Markttag Di, 10 – 13 Uhr,außerdem zur Zeit der Offenen Lesebühne Eiderstedt: Mi, 2. Oktober 2019 von 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. Während der regulären Öffnungszeiten zeigt der FKE in seinem Schauraum im Übrigen auch ständig Werke von 50 weiteren Künstlerinnen und Künstlern).

Die Eröffnung findet statt am 15. September 2019 um 15 Uhr, musikalische Umrahmung: der A-Capella-Chor „Hugonetten“.

Als Sonderveranstaltung liest und erzählt Journalist und Autor Werner Hajek aus seinem Buch „Der Bernsteinjäger“ am Sonnabend, 5. Oktober 2019 um 15 Uhr.

Die Ausstellungssaison des FKE klingt mit einer Feier zur Finissage der Ausstellung am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 15 Uhr aus.

Alle Veranstaltungen finden statt Im Alten Rathaus, Enge Str. 5 in Garding. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der kulturellen Arbeit des FKE sind willkommen.

X
X
X