Sonntag, 4. Dezember 2022

Geesthacht: Stefan Schwarck Spoken Word Walking Act

2021Sa11sep19:30Geesthacht: Stefan Schwarck Spoken Word Walking Act Lesereise Schleswig-Holstein - literarische Begegnungen quer durchs LandRubrikLesereise Schleswig-Holstein,LiteraturVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungRegionHerzogtum Lauenburg / Stormarn / Segeberg / Neumünster

Details

In der Zeit vom 14. August bis zum 21. Oktober 2021 lädt die Lesereise Schleswig-Holstein zu zahlreichen literarischen Begegnungen quer durchs Land ein.

Wir freuen uns, Ihnen Stefan Schwarck als Spoken Word Walking Act bei der „Geesthachter Kulturnacht 2021“ in den Räumlichkeiten der Volkshochschule Geesthacht präsentieren zu dürfen.

Stefan Schwarck (*1967) liest seit 2010 regelmäßig bei Vernissagen, Lesungen, Poetry Slams und Spokenword-Veranstaltungen im In- und Ausland. Von nachdenklich-ernster Lyrik bis zu bissig-satirischen Texten reicht das Spektrum seiner Texte. Bei Jazz-Slams, auf Sololesungen und als Stammautor der Lesebühne „Irgendwas mit Möwen“ lässt er sich musikalisch von verschiedenen Musikern begleiten. Daneben schreibt und liest Stefan Schwarck Gedichte und Kurzprosa speziell für Kinder. Neben Texten auf Deutsch liest und schreibt er auch in englischer und dänischer Sprache. 2010 und 2016 nahm er an den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam teil. 2011 nahm er am internationalen Literaturfestival im dänischen Svendborg teil. Er war mehrmaliger Finalist der Schleswig-Holstein-Meisterschaften.
Bei der „Geesthachter Kulturnacht 2021“ wird Stefan Schwarck im Anschluss an die Vernissage in den Räumen der Volkshochschule in verschiedenen Konstellationen Texte vortragen und das Publikum auf unkonventionelle Art durch den Abend begleiten. Hierbei widmet er sich thematisch der Frage nach der Gleichberechtigung der Geschlechter und gesellschaftlicher Gerechtigkeit.

Weitere Infos zur „Geesthachter Kulturnacht 2021“: https://www.geesthacht.de/?FID=2495.12740.1&ModID=7&object=tx|2495.46.1&sNavID=2495.29&NavID=2495.339

Diese Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Programms „Neustart Literatur“ des Deutschen Literaturfonds e.V.

Veranstalter

Volkshochschule Geesthacht

info@vhs-geesthacht.de Buntenskamp 22, Zugang über Rathausstraße 58, 21502 Geesthacht

mehr

Hygienerichtlinien für diese Veranstaltung

Weitere Informationen Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften des deutschen Infektionsschutzgesetz und die Länderverordnung für Schleswig-Holstein. Für genauere Informationen zu den Hygienerichtlinien bei dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an den Veranstalter vor Ort.

Bildnachweis

Armin Sengbusch