0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

2024Do27jun18:00Do19:15Gut Seekamp/Schilksee Filmvorführung LANGES EISENMit Kurt Lange unterwegs in Schleswig-HolsteinRubrikFilmDiese Veranstaltung ist …kostenlosRegionKiel / Rendsburg-Eckernförde

Zeit

27. Juni 2024 18:00 - 19:15(GMT+02:00)

Details

Kurt Lange ist ein Meister seines Fachs und verkörpert die Kunst des traditionellen Schmiedehandwerks in Perfektion. Seine Werkstatt ist ein Ort, an dem alte Techniken auf kreative Ideen treffen, und jedes Stück, das dort entsteht, zeugt von höchster Qualität und meisterhaftem Können. Darüber hinaus setzt sich Kurt Lange leidenschaftlich dafür ein, sein Wissen und seine Fertigkeiten an die nächste Generation weiterzugeben und das Erbe dieses ehrwürdigen Handwerks zu bewahren.

Donnerstag, 27.6.2024, 18 Uhr

LANGES EISEN
Schmiedemeister Kurt Lange und seine Arbeiten
(2023, Elsabe Gläßel, 68 Min.)

Einführung: Kurt Lange & Elsabe Gläßel.

Der aus Preetz stammende Kurt Lange ist ein Schmiedemeister und Metallgestalter der Sonderklasse. Nach seiner Prüfung 1984 als Schmiedemeister erhielt er ein Ausbildungsstipendium am Europäischen Zentrum für Denkmalschutz in Venedig. Seit 1985 ist er selbständig und betreibt seine Werkstatt in der umgebauten ehemaligen Reithalle von Schloss Bredeneek. In der großzügig eingerichteten Werkhalle kommen historische und moderne Techniken gleichberechtigt zum Einsatz. Zwei 75 Jahre alte Krafthämmer tuen ihren geräuschvollen Dienst neben modernen Schweiß- und Plasmaschneidgeräten.

Lange hat vielen jungen Menschen seine Begeisterung und Erfahrung weitergegeben. Landes- und Bundessieger haben ihre Lehre bei ihm absolviert.

Portale, Tore, Geländer, Zäune, Handläufe, Brücken, Wetterhähne, Kunstprojekte oder denkmalpflegerische Aufträge – seine Werke sind in ganz Schleswig-Holstein und natürlich auch auf Gut Wahlstorf zu finden.

Die Dokumentarfilmerin Elsabe Gläßel hat Kurt Lange knapp drei Jahre lang begleitet, um die Arbeitsweise und das Denken des Kunst-/Handwerkers einzufangen. Es ist ihr gelungen aus vielfältigen Projekten, Werkstattleben und Umfeld eine authentisches, ungebügeltes und spannendes Portrait zu gestalten.

Die Bürgerinitiative Kulturpark Seekamp lädt zu der Filmvorführung im alten Pferdestall ein um mehr über die beeindruckenden Werke und die inspirierende Geschichte von Kurt Lange zu erfahren.

Der Eintritt ist frei

Zeitgleich läuft im Gutshaus eine Kunstausstellung von Uschi Koch, Beton-Plastiken,
und Lennart Holzborn, Gemälde und Collagen.
Am 27.6. ist die Ausstellung von 16 -17 Uhr geöffnet
Sa./So. jeweils 14-17 Uhr

Die Bürgerinitiative bietet für diese Veranstaltung Getränke und ein kleines Büfett als
“Spende gegen Spende” an.

Bildnachweis

Elsabe Gläßel