Oktober 2019

23okt(okt 23)19:0030nov(nov 30)15:00Hamburg: Daniel Hörnercreamy mattersKunstforum markert GruppeRubrik:Kunst

Daniel Hoerner

Zeit

Oktober 23 (Mittwoch) 19:00 - November 30 (Samstag) 15:00

Details

Zurück in die Moderne: eine neue Generation wandelt auf den Spuren der Avantgarde abstrakter Kunst und findet dabei erstaunlich neue Bilder. In Daniel Hörners Malerei trifft linearer Konstruktivismus auf farbige Empfindsamkeit. Während der letzten zwei Jahre schuf er in seinem Atelier in Hamburg-Hamm eine umfangreiche Werkreihe an Farbfeldbildern, die uns ein scheinbar unerschöpfliches Potential an polyphonen Farbklängen vor Augen führt. In einem geometrischen Raster aus Kugelschreiberlinien entfaltet die sinnliche Schönheit seiner weichen Ölpastellkreiden eine Art Eigenleben, welches die nüchterne Primärstruktur zu überstrahlen scheint. Und doch leistet das merklich unregelmäßige Regelwerk dem Ausdehnungsdrang der Farben Widerstand. Gelingt die Festlegung des Unbegrenzten?

Die Ausstellung im Kunstforum zeigt vom 23. Oktober bis 30. November 2019 etwa 40 aktuelle Arbeiten von Daniel Hörner. Begleitend erscheint ein Katalog-Booklet.

Während der Laufzeit der Ausstellung ist das Kunstforum samstags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Termine

Vernissage: 23. Oktober 2019 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 23. Oktober bis 30.November 2019
Öffnungszeiten: samstags 13 bis 16 Uhr
Künstlergespräch: 9. November 2019 um 15 Uhr
Finissage: 30. November 2019 ab 14 Uhr

X
X