Mittwoch, 5. Oktober 2022

November 2020

Di10nov07:30Mo10mai00:00Hannover: Carmen

Zeit

November 10 (Dienstag) 07:30 - Mai 10 (Montag) 00:00

Details

Carmen nimmt die zentralen Figuren der Oper in den Blick und erzählt von der hochmodernen Frage, ob wir in der Lage sind, unser eigenes Begehren zu beherrschen.

Carmen ist ein berauschender Cocktail, der immer wieder die Sinne anregt. Die Staatsoper Hannover bietet diese Neuinszenierung der Hausregisseurin Barbora Horáková in einer Bearbeitung für Kammerensemble von Marius Felix Lange an. Sie verspricht eine Auseinandersetzung mit der Aktualität von Carmen, die stereotype Rollenbilder in Frage stellt. Die Staatsoper Hannover geht in Fragen der Freiheit keine Kompromisse ein, und OperaVision würdigt ihren Mut, auf der Bühne Sinnlichkeit zu schaffen und uns allen in herausfordernden Zeiten einen Livestream zu bieten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtDQVJNRU4gQml6ZXQgLSBTdGFhdHNvcGVyIEhhbm5vdmVyJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzY5NiZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7MzkyJnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9qVFJGcE9kclM1QT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

In französischer Sprache und in Caló. Mit englischen Untertiteln.

Carmen Evgenia Asanova
Don José Rodrigo Porras Garulo
Micaëla Barno Ismatullaeva
Escamillo Germán Olvera
Frasquita Mercedes Arcuri
Mercédès Nina van Essen
Zuniga Yannick Spanier
Tänzer*innen Eleanor Freeman, Alice Gaspari, Chiara Viscido, Tommaso Bucciero, Patrick Michael Doe, Dominic McAinsh
Orchester Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Musik Bizet / Lange
Text Henri Meilhac und Ludovic Halévy
Musikalische Leitung Stephan Zilias
Inszenierung Barbora Horáková
Bühne Thilo Ullrich
Kostüme Eva-Maria Van Acker
Licht Sascha Zauner
Choreografie James Rosental
Dramaturgie / Zusätzliche Texte Martin Mutschler
Ton Maria Anufriev
Video Sergio Verde

X
X
X