Samstag, 28. Januar 2023

Heikendorf: Vortrag – Monet und der Impressionismus

2022Mi26okt19:00Heikendorf: Vortrag – Monet und der ImpressionismusRubrikKunstVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglichRegionFlensburg / Nordfriesland / Schleswig-Flensburg,Kiel / Rendsburg-Eckernförde,Plön / Ostholstein / Lübeck

Details

Vor 150 Jahren malte Claude Monet das Gemälde „Impression soleil levant“. Dieses Werk revolutionierte die Kunstwelt und gab dem neuen Stil zu malen seinen Namen: Impressionismus. Diese neue Stilrichtung rief anfangs harsche Kritik hervor und beeinflusste die nachfolgenden Generationen von Kunstschaffenden. Der Maler Monet selbst und die Hintergründe dieser kunsthistorischen Entwicklung sind Thema des Vortrags, den Dr. Stefan Vöhringer, Politologe und Kunsthistoriker, am Mittwoch, 26. Oktober um 19 Uhr im Künstlermuseum Heikendorf hält.
Der Eintritt zu diesem Vortrag beträgt 7 Euro/4 Euro (ermäßigt für Mitglieder der Fördervereine des Museums und die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen).

Veranstalter

Künstlermuseum Heikendorf

0431/248093 Teichtor 9, 24226 Heikendorf

mehr

Bildnachweis

Claude Monet, Public domain, via Wikimedia Commons