Oktober 2020

16okt(okt 16)1:0004apr(apr 4)12:00Helsinki: Covid fan TutteSuomen Kansallisooppera ja -balettiRubrik:Bühne,MusikDiese Veranstaltung ist …:digital,kostenlos

Details

Auf der Bühne proben die Sänger*innen Die Walküre, als sie plötzlich unterbrochen werden. Da das Management entlassen wurde und sich die Nachricht von einem globalen Virus rasch verbreitet, werden die Wagnerianer plötzlich angewiesen, eine moderne Satire über die Situation aufzuführen.

Covid fan tutte greift Mozarts klassische Oper satirisch wieder auf und adaptiert deren Handlung auf die Erfahrungen Finnlands während der Coronavirus-Krise. Mit Karita Mattila in der Hauptrolle und unter der Leitung von Esa-Pekka Salonen verfolgt die Inszenierung unbeschwert das Leben gewöhnlicher Finnen inmitten von Pressekonferenzen der Regierung und Pandemieexperten. Das Libretto für die Covid-Zeit stammt von Minna Lindgren; die Musik ist (fast) zu 100% von Mozart.

In finnischer Sprache mit englischen Untertiteln

DespinaKarita Mattila
FiordiligiMiina-Liisa Värelä
Don AlfonsoTommi Hakala
DorabellaJohanna Rusanen
FerrandoTuomas Katajala
GuglielmoWaltteri Torikka
SchnittstellenmanagerinSanna-Kaisa Palo
MouzartYlermi Rajamaa
Covid-VirusNatasha Lommi
GebärdensprachdolmetscherinOuti Huusko
MusikWolfgang Amadeus Mozart
TextMinna Lindgren, nach Da Ponte
Musikalische LeitungEsa-Pekka Salonen
InszenierungJussi Nikkilä
BühneMark Väisänen
KostümeErika Turunen
LichtMikko Linnavuori
ChoreografieRiikka Räsänen

X
X