Juli 2020

12jul(jul 12)10:0027sep(sep 27)17:00Husum: Gerda Schmidt-Panknin. Melancolia.Werke aus sechs Jahrzehnten und Werke ihrer Schüler Peter Nagel, Peter Heber, Hansjörg Schneider und Nicolaus SchmidtNordfrieslandMuseum Nissenhaus

Details

Wie nur wenige Malerinnen in Schleswig-Holstein hat Gerda Schmidt-Panknin (*1920) das Kunstgeschehen vor Ort über Jahrzehnte hinweg vor allem dank ihrer entschiedenen ästhetischen Position mitgeprägt. Es entstanden unverwechselbare Werke, Ölbilder, farbige Zeichnungen und Holzschnitte, die heute längstens zum bildnerischen Fundus des Landes gehören. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht das Abbildliche, sind es vor allem Figuren und Landschaften. Es entstanden stille Bilder voller Melancholie und kontemplativer Weltsicht

Aus Anlass des hundertsten Geburtstags der Künstlerin präsentiert die Sonderausstellung eine reiche Auswahl von Bildern, die Gerda Schmidt-Panknin dem Nordfriesland Museum. Nissenhaus geschenkt hat. Der Präsentation sind zudem Arbeiten von fünf ihrer ehemaligen Schüler entgegengestellt, die mittlerweile allesamt als etablierte Künstler arbeiten. Die Werke von Peter Nagel, Peter Heber, Hansjörg Schneider und Nicolaus Schmidt bilden hierbei einen interessanten und bereichernden Kontrapart zu den Bildern Gerda Schmidt-Panknins, die bis zum heutigen Tag nichts von ihrer Spannkraft verloren haben.

Zeit

Juli 12 (Sonntag) 10:00 - September 27 (Sonntag) 17:00

X
X