Mittwoch, 5. Oktober 2022

Juli 2022

Sa16jul15:00Sa16:00Husum: Ludwig Nissens Weg vom Tellerwäscher zum MillionärÖffentliche Führung durch die Dauerausstellung mit Jörg Hartmann

Details

1872 wanderte der noch sechzehnjährige Ludwig Nissen allein nach New York aus. Warum ließen ihn seine Eltern auf diese abenteuerliche Reise gehen? Wie erging es dem Husumer Jung im „Schmelztiegel“ New York? Auf seinem Rundgang erzählt Jörg Hartmann von den Lebensstationen des Auswanderers und von Nissens Aufstieg, der einer sprichwörtlichen Karriere „vom Tellerwäscher zum Millionär“ glich. Ludwig Nissen bewegte sich als angesehener Diamantenhändler mit Juweliergeschäft an der Fifth Avenue, zusammen mit seiner ebenfalls deutschstämmigen Ehefrau Catherine Nissen in den exklusiven Kreisen der New Yorker High Society, war Mitbegründer der mächtigen New Yorker Handelskammer, befreundet mit „Teddy“ Roosevelt und wurde als „Husumer Jung“ Teil der bedeutenden New Yorker Wirtschaftselite.

Dieser erfolgreichen Lebensgeschichte verdanken wir die Existenz des heutigen Nordfriesland Museums, das Ludwig Nissens einzigartige Kunstsammlung verwahrt und in Teilen ausstellt.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter

Tel. 04841-2545 oder

per E-Mail: kasse@museumsverbund-nordfriesland.de.

Dauer:                        1 Stunde

Eintritt:                       8 € pro Person (inkl. Eintritt)

Teilnehmer:               mind. 3 Personen

X
X
X