Samstag, 28. Januar 2023

Kiel: Das deutsche Kaiserreich (1871-1918)

2022Mo19dez19:30Mo21:00Kiel: Das deutsche Kaiserreich (1871-1918)RubrikForschung und Wissenschaft,Gesellschaft und GeschichteVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglichRegionKiel / Rendsburg-Eckernförde

Zeit

(Montag) 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Auditorium Maximum - Hörsaal C

Christian-Albrechts-Platz 2

Details

Vortrag von Prof. Dr. Karl Heinrich Pohl, Historisches Seminar der CAU Kiel

Das deutsche Kaiserreich (1871-1918) gilt als eine Epoche der Ambivalenzen. Seit 1871 wuchs das neu gegründete Reich zu einer europäischen Großmacht heran, militärisch mächtig, ökonomisch dominant, aber auch eine „Kultur- und Wissensmacht“. Zugleich aber erstarrte das Reich in antiquierten politischen Strukturen, versäumte einen durchschlagenden demokratischen Wan-del. War dadurch ein Weg in die politische Moderne unmöglich? Oder aber entwickelte sich das Reich nur auf eine besondere Art und Weise, anders als Großbritannien und Frankreich, aber doch auch in die Zukunft gerichtet? Gibt es so etwas wie einen „deutschen Sonderweg“?

Veranstalter

Bildnachweis

SHUG