Donnerstag, 1. Dezember 2022

Kiel: Pop-Art auf Papier

2021Sa13novSo01maiKiel: Pop-Art auf PapierRubrikKunstVeranstaltungsartAusstellungRegionKiel / Rendsburg-Eckernförde

Zeit

November 13 (Samstag) 10:00 - Mai 1 (Sonntag) 18:00

Details

Eine zentrale Rolle für den Siegeszug der Pop-Art spielt die damalige Wiederentdeckung druckgrafischer Techniken. Insbesondere der moderne Siebdruck (Serigrafie), der ursprünglich aus der kommerziellen Werbung stammt, findet in der Pop-Art seinen Höhepunkt, da er eine große Verbreitung durch hohe Auflagen und eine intensive Farbkraft erlaubt. Die Ausstellung zeigt unter anderem mit britischen Künstlern wie Richard Hamilton, Eduardo Paolozzi oder Joe Tilson Pioniere der Pop-Art. Sie setzen sich Mitte der 1950er Jahre erstmals mit der modernen Alltagswelt und der Bilderflut der Massenmedien auseinander und legen den Grundstein für eine neue Kunstrichtung. Zur bedeutendsten Bewegung ihrer Zeit wird die Pop-Art jedoch in den 1960er Jahren mit den Werken US-amerikanischer und anschließend auch deutscher Künstler*innen sowie der Hinwendung zu kritischen Themen wie dem Vietnamkrieg und sozialer Ungleichheit.

Öffnungszeiten

Di–So: 10-18 Uhr Mi: 10-20 Uhr Mo: geschlossen. Heiligabend 24.12.: geschlossen Weihnachtsfeiertage 25./26.12.: 10-18 Uhr Silvester und Neujahr 31.12./1.1.2022: geschlossen.

Bildnachweis

Roy Lichtenstein, Sunrise, 1965, Kunsthalle zu Kiel © Estate of Roy Lichtenstein / VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Sönke Ehlert