Samstag, 28. Januar 2023

Kiel: Thespis

2022Sa12novganztägigSa19Kiel: Thespis13. Internationales Monodrama FestivalRubrikBühneVeranstaltungsartFestivalRegionKiel / Rendsburg-Eckernförde

Zeit

November 12 (Samstag) - 19 (Samstag)

Details

Zum 13. Mal seit 1999 findet vom 12.-19. November 2022 in Kiel das deutschlandweit einzigartige und international renommierte Festival für Monodramen (Einpersonenstücke) aus aller Welt statt: Thespis. Zum Großteil handelt es sich bei den gezeigten Inszenierungen (darunter zahlreiche Preisträger internationaler Theaterwettbewerbe) um deutsche Erstaufführungen.

Wir würden uns freuen, Sie auch in diesem Jahr begrüßen zu dürfen. Es ist uns erneut und nicht zuletzt mithilfe zahlreicher öffentlicher und privater Unterstützer möglich, für eine Woche die Landeshauptstadt Kiel zum Mittelpunkt der Monodramen-Welt zu machen.

„Große“ Namen wie Anne, Heinz und David Bennent, Josef Bierbichler, Angela Winkler, Karen Köhler und in diesem Jahr (bereits zum dritten Mal) Philipp Hochmair haben dafür gesorgt, die besetzungsmäßig kleinste aller Theaterformen in Kiel interessant zu machen. Für zahlreiche weitere Künstler*innen wurde Thespis, dank seiner weltweiten Vernetzung mit anderen Festivals, zum Sprungbrett in eine internationale Bühnenkarriere,

Und so steht Thespis auch 2022, in einer Zeit der globalen Krisen und Ungewissheiten, für ein Theater der künstlerischen Vielfalt und der hochaktuellen Themen: Die eingeladenen Stücke erzählen vom Überlebenskampf des Einzelnen, von den Hoffnungen, Träumen und Ängsten des Durchschnittsmenschen, von antiken und aktuellen Tragödien und Dramen – aber nicht zuletzt auch von der spielerischen Leichtigkeit des Seins. Gar kein Zweifel: Das Monodrama lebt: weltweit und in allen möglichen Formen.

Eingerahmt wird das diesjährige Festival von vielen interessanten Diskussionen und anderen Beiträgen, die sich um das vielschichtige Thema Theater und Film drehen.

Alle Informationen und das diesjährige Programm finden Sie unter www.thespis.de

Zur Geschichte des Festivals lesen Sie unseren ausführlichen Artikel.