Sonntag, 16. Mai 2021

Oktober 2020

Do22okt19:00Büsum: Kulturabend an der WestküsteBildende Kunst, Literatur und MusikWatt´n HusRubrik:Kunst,Literatur,MusikVeranstaltungsart:(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …:kostenlos

Details

Isabella
Moog zeigt einige ihrer Werke und erzählt dazu: In ihrer bildnerischen Sprache
wird die Einzigartigkeit des Menschen, seine Emotionalität, Verletzlichkeit,
Zerrissenheit und sein Streben nach Entwicklung in den Vordergrund gestellt.

Mit
ihrem biografischen Roman „Die Malerin des Nordlichts“ hat Lena Johannson die
Bestsellerliste erobert. Sie erzählt die Lebensgeschichte von Signe Munch,
angeheiratete Nichte des Malers Edvard Munch. Lena Johannson liest Ausschnitte,
die sie mit Bildern illustriert. Außerdem verrät sie, wie sie der selbst in
Norwegen weitestgehend unbekannten Malerin auf die Spur gekommen ist, und vor
Ort für ihren Roman recherchiert hat.

Moritz
Kruit ist ein sehr talentierter (Multi-) Instrumentalist und Singer- Songwriter
aus Norddeutschland.

Kostenlose Tickets gibt es unter wwww.kulturfestival.sh.

Zusätzlich wird die Veranstaltung auf YouTube und Facebook live gestreamt.


X
X
X
X
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: