Montag, 17. Mai 2021

Oktober 2020

So25oktganztägigRendsburg: Kulturfestival SH – extended versionJazzfrühschoppen, Literaturnachmittag, Klassik am AbendNordmarkhalleRubrik:Bühne,Literatur,MusikVeranstaltungsart:(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …:kostenlos

Zeit

ganztägig (Sonntag)

Veranstaltungsort

Nordmarkhalle

Willy-Brandt-Platz 1, 24768 Rendsburg

Details

In der 2. Phase des Kulturfestivals startet ein neues
Format: an drei Sonntagen wird einen ganzen Tag lang Unterhaltung geben:
angefangen beim Jazzfrühschoppen über den Literaturnachmittag bis hin zur
Klassik am Abend. Zwischen den unterschiedlichen Programmen wird die
Veranstaltungsstätte gereinigt und desinfiziert. Besucher können den ganzen Tag
bleiben oder gehen nach einer der Phasen.


11:00 Uhr: Jazzfrühschoppen

Feinster Jazz am Morgen:
Das Repertoire der „4 Gitarristen“ umfasst Instrumentalmusik aus allen
Stilrichtungen wie Jazz, Klassik, Rock, Pop und Bossa Nova.

Happy
Schwale Jazzband spielen schwungvollen New Orleans Jazz.

Pianist
Sanny tritt auf unter dem Motto “ Eine musikalische Reise um die
Welt“ –

ein
bunter Mix auf Klassik, Jazz und Evergreens.


15:00 Uhr: Literaturnachmittag

Wir widmen uns ab 15:00 Uhr der Literatur:

Sabine
Kaack snackt Platt: die offizielle Botschafterin unseres Plattdeutschs und
liest aus dem eigenen Buch.

Sabine
Raml liest aus ihrem Corona-Tagebuch „Maske ab, Text an“.

Das
Duo „Anima dolce“ rezitiert einige der bekannten literarischen Miniaturen des
spanischen Schriftstellers Juan Ramón Jiménez auf Deutsch und untermalt sie mit
spanischen Liedern. Im Mittelpunkt dieser Kurzgeschichten steht die anrührende
Freundschaft zwischen einem Esel und seinem Herrn.


19:00 Uhr: Klassik am Abend

Klassische Musik von und mit:

Tenor
Thomas Mohr trägt klassischen Gesang vor.

Danang
präsentiert ein Werk von Johann Sebastian Bach: die Goldberg-Variationen.

2020
ist das Jahr des 250. Geburtstags von Beethoven. Es findet aufgrund der
aktuellen Situation kaum Gehör, darum setzt Oliver Bunnenberg einer bedeutende
Klaviersonate des Meisters auf das Programm. 

X
X
X
X