Samstag, 28. Januar 2023

Kiel: Lesung mit Büchner-Preisträgerin Emine Sevgi Özdamar: "Ein von Schatten begrenzter Raum"

2022Di20dez19:00Kiel: Lesung mit Büchner-Preisträgerin Emine Sevgi Özdamar: "Ein von Schatten begrenzter Raum"RubrikLiteraturVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglich,kostenlosRegionKiel / Rendsburg-Eckernförde

Zeit

(Dienstag) 19:00

Veranstaltungsort

Muthesius Kunsthochschule

Gartenstraße 9, 24103 Kiel

Details

Emine Sevgi Özdamar, die Anfang November in Darmstadt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet worden ist, stellt am Dienstag, 20. Dezember, um 19 Uhr ihren Roman „Ein von Schatten begrenzter Raum“ im Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule vor.

Die in Istanbul geborene Schriftstellerin kam Mitte der 1970er Jahre nach Berlin und Paris, wo sie mit den Regisseuren Benno Besson, Matthias Langhoff und Claus Peymann arbeitete. Sie schreibt seit 1982 Theaterstücke, Romane und Erzählungen. Ihr neuer Roman ist das vielstimmige Loblied auf ein Nachkriegseuropa: Angesiedelt in der Türkei nach dem Putsch 1971 flieht die Erzählerin aus Istanbul übers Meer nach Europa. Im Gepäck: der Wunsch, Schauspielerin zu werden, und das unbedingte Verlangen, den so jäh gekappten kulturellen Reichtum ihres Landes andernorts bekannt zu machen und lebendig zu halten, ohne sich im „Tiergarten der Sprachen“ auf die bloße Herkunft beschränken zu lassen.

2014 von Präsident Dr. Arne Zerbst initiiert, gibt die Reihe „Sprachkunst“ mit ihren Autor*innenlesungen Impulse nach Innen und Außen. Anliegen des Literaturformats ist es, die bildende Kunst in eine produktive Nähe zur redenden Kunst zu setzen. Zu Gast waren seither unter anderem Hanns Zischler, Robert Menasse, Wolfgang Ullrich, Judith Hermann oder Robert Habeck mit Andrea Paluch.

Veranstalter

Muthesius Kunsthochschule

presse@muthesius.de Legienstraße 35, 24103 Kiel

mehr

Bildnachweis

Heike Steinweg