Donnerstag, 29. September 2022

August 2022

Sa20aug19:30Sa20:30Plön: LOCKDOWN – TANZ AUS DEM CORONA TRAUMATanz-Theater-Performance

Details

HOME SWEET HOME oder wie haben uns die Lockdowns verändert? Was ist mit uns passiert? Welche Narben und Veränderungen bleiben zurück? Während der Corona Pandemie wurden mehrfach Ausgangssperren verhängt. Die eigenen vier Wände wurden zur Sicherheitskapsel. Die Lebensgemeinschaft in dieser Kapsel wurde zum sozialen Notnagel, zum Ventil, zur Rettung und zur Verdammnis. Die Tanz-Theater-Performance „LOCKDOWN“ thematisiert mit zeitgenössischem Tanz, szenischem Spiel und Videokunst diese traumatischen Erfahrungen. Die Darstellerinnen Angelika Neumann und Katja Grzam springen in kurzen Szenen im Stil von „Short Cuts“ durch Zeit und Raum. Sie wechseln in schneller Folge die Rollen und die Geschichten. Worauf kommt es an, wenn man auf engem Raum zusammenleben muss? Videoprojektionen mit einer Flut von Informationen und hitzigen Reaktionen aus Nachrichten und sozialen Medien werfen weitere Schlaglichter auf die vergangenen Monate. Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein, die Possehl Stiftung Lübeck und die Hansestadt Lübeck Tickets www.luebeck-ticket.de 17,- € Erwachsene / 12,- € ermäßigt (Schüler*innen ab 14 Jahre, Rentner*innen, Arbeitslose, Künstler*innen) zzgl. Vorverkaufsgebühr

Öffnungszeiten

Einlass ab 19:00 Uhr

Veranstalter

OPEN DANCE EXPERIENCE - ANGELIKA NEUMANNAngelika Neumann Zum Ukleisee 5, 23701 Eutin

Bildnachweis

Berend Neumann

X
X
X