September 2019

27sep(sep 27)10:0026jul(jul 26)18:00verlängertLübeck: Störtebeker & KonsortenPiraten der Hansezeit? Europäisches HansemuseumRubrik:Gesellschaft und Geschichte

Details

Mit dieser Ausstellung kehrt die Geschichte von Klaus Störtebeker zurück an ihren Ursprung! Im Lübecker Burgkloster im Europäischen Hansemuseum wurde sie zum ersten Mal aufgeschrieben. Wo könnte man der Legende besser auf den Grund gehen als hier?

Das Bild von Piraterie ist vor allem von Mythen und Legenden geprägt – wie beispielsweise der des vielbeschworenen Klaus Störtebeker.

Das Europäische Hansemuseum wirft mit dieser Sonderausstellung einen neuen Blick auf das Thema Piraterie und Hanse. Im Mittelpunkt steht der Nord- und Ostseeraum zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert. Anhand lebendiger historischer Biografien, wie zum Beispiel Paul Beneke, Johann
Hollemann, Hans Pothorst oder Bartholomäus Voet, zeigt die Ausstellung, was Piraterie im Mittelalter bedeutete und schlägt darüber hinaus einen Bogen zur modernen Piraterie.

Zeit

September 27 (Freitag) 10:00 - Juli 26 (Sonntag) 18:00

X
X
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: