Freitag, 7. Mai 2021

August 2020

So23aug20:00Lübeck: Vox MandalaVocalensemble singt auf Freilichtbühne LübeckFreilichtbühne LübeckRubrik:Bühne,MusikVeranstaltungsart:(einmalige) Veranstaltung

Zeit

(Sonntag) 20:00

Veranstaltungsort

Freilichtbühne Lübeck

Wallstraße 20, 23552 Lübeck

Details

„Lübeck Sounds“ – Vocalensemble „Vox Mandala“ singt auf Freilichtbühne Lübeck

Ein Konzert unter dem Motto „Lübeck Sounds“ gibt das Gesangsensemble „Vox Mandala“ am Sonntag, 23. August um 20 Uhr auf der Freilichtbühne Lübeck. Die Vocalband der Musikhochschule Lübeck (MHL) geht dabei der Frage nach „Wie klingt Lübeck als lebendige Stadt in der Tradition der weltoffenen Hanse?“ In über sieben unterschiedlichen Sprachen versuchen die 14 jungen Sängerinnen eine gesangliche Antwort.  

Mit A-Capella Pop Songs, Jazz und Weltmusik sowie Elektro-Swing, begeistert die Band „Vox Mandala“ immer wieder mit ihren facettenreichen Darbietungen. Begleitet durch eine sechsköpfige Band, singen Studentinnen und Absolventinnen der MHL mit dem Hauptfach Popgesang. Die Songs sind Eigenkompositionen, Mitbringsel von der Taiwan-Tour 2018 oder Entdeckungen aus dem Kosmos verschiedener Musikkulturen. So erklingen Songs in Deutsch, Plattdeutsch, Englisch, Mandarin, Bulgarisch und Polnisch.

In Kooperation mit der MHL und gefördert durch das Programm „Kulturfunke“ der Lübecker Possehl-Stiftung hat „Vox Mandala“ nun den ersten Konzertauftritt seit Monaten. „Das gemeinsame Singen mit den Mädels hat mir unheimlich gefehlt und ich bin dem Team der Freilichtbühne Lübeck sehr dankbar, dass wir diese tolle Kulisse für unser Konzert nutzen dürfen,“ sagt Ariane Jahn, während sie gemeinsam mit Bernd Ruf, dem künstlerischen Leiter des Ensembles, die Bühnenfläche ausmisst. Die Sängerinnen müssen einen Abstand von drei Metern untereinander und von sechs Metern zum Publikum wahren. Auch auf den Tribünen wird auf Abstand geachtet: Maximal 400 Zuschauer dürfen Platz nehmen. Das Hygienekonzept sieht weiterhin vor, dass alle Kontaktdaten hinterlegt werden.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Um Schlangen an der Abendkasse durch die Registrierung zu vermeiden empfehlen die Veranstalter, die Tickets auf www.luebeck-ticket.de vorzubuchen.

Foto: Dietmar Scholz

X
X
X
X