Donnerstag, 9. Februar 2023

Neumünster: Von Hamburg nach Wien - Johannes Brahms und sein Schaffen

2022Di02aug19:30Di21:00Neumünster: Von Hamburg nach Wien - Johannes Brahms und sein SchaffenVortrag von MusikbespielenRubrikGesellschaft und Geschichte,MusikVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglichRegionHerzogtum Lauenburg / Stormarn / Segeberg / Neumünster

Details

Vom Leiter des Hamburger Frauenchores zum scheuen Verehrer von Clara und Robert Schumann bis hin zum alternden arrivierten Komponisten in Wien reicht der Werdegang von Johannes Brahms, der auch in der Donaumetropole seine norddeutsche Herkunft nie vollends verleugnen konnte.

Angereichert mit Musikbeispielen wird der Lebensweg des Komponisten nachgezeichnet.

Weiterführende und aktuelle Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie unter
www.nms-festival.de.

Kartenreservierung für alle Veranstaltungen im Kulturbüro der Stadt Neumünster – bevorzugt telefonisch unter 04321 – 942 33 16 oder per E-Mail an kulturbuero@neumuenster.de unter Angabe von Namen und Telefon-Nummer. Der Eintritt von 10,00 Euro wird an der Abendkasse bar bezahlt. Soweit die Veranstaltung nicht ausgebucht ist, können Karten auch direkt an der Abendkasse gekauft werden. Falls die Veranstaltung ausgebucht ist, wird dies auf der Internetseite ausgewiesen.

Verantwortlich für die Veranstaltungen des Rahmenprogramms ist der regionale Beirat Neumünster des Schleswig-Holstein Musik Festival in Zusammenarbeit mit der Stadt Neumünster.

Hygienerichtlinien für diese Veranstaltung

Maskenpflicht
Bitte achten Sie auf Mindestabstand
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: