Sonntag, 25. September 2022

August 2021

Do19aug17:30Itzehoe: Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Die Hauptsache dabei ist Fantasie“Führung durch die aktuelle SonderausstellungRubrik:KunstVeranstaltungsart:Ausstellungsführung / geführter Rundgang

Details

Die aktuelle Ausstellung im Wenzel-Hablik-Museum zeigt eine Reihe von Tuschemalereien, die ein außergewöhnliches Zeugnis der Experimentierfreude und übersprühenden
Phantasie des Itzehoer Künstlers Wenzel Hablik liefern.

Am Donnerstag, 19. August um 17:30 Uhr bietet das Museum eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
„Die Hauptsache dabei ist Fantasie. Wenzel Hablik. Tuschemalerei“ an. Zu entdecken gibt es „tausend kleine Zauberschönheiten“, die Hablik zumeist in schwarzer Tusche festhält.
Durch den Einsatz der Nass-in-Nass- Technik, lässt er bewusst den Zufall seine Werke mitgestalten. Die Blätter zeigen phantastische Landschaften bevölkert von exotischen Tieren.
Reiseerlebnisse regen den Künstler zu großen farbigen Tuschen an. Begeistert von der Unterwasserwelt spricht Hablik in seinem Reisetagebuch von den »Wunderdingen« im Aquarium, die er nach einem Besuch Neapels
in Darstellungen von phantastischen Fischen, Meeresgetieren und -pflanzen festhält.
Die Teilnahme an der Führung ist ohne Testnachweis möglich, Anmeldung unter 04821-8886020, Kosten: 10,- € inkl. Museumseintritt.
Über die aktuell geltenden Auflagen der Corona-Bekämpungsverordnung informieren wir u.a. auf unsere Homepage www.wenzel-hablik.de

Bildnachweis: Wenzel Hablik, Fische, 1911 © Wenzel-Hablik-Stiftung, Itzehoe

Hygienerichtlinien für diese Veranstaltung

Maskenpflicht
Bitte achten Sie auf Mindestabstand
Desinfektion auf dem Veranstaltungsgelände
Weitere Informationen Über die aktuell geltenden Auflagen informieren wir u.a. auf unsere Homepage www.wenzel-hablik.de

Bildnachweis

Wenzel Hablik – Fische, 1911, Wenzel-Hablik-Museum

X
X
X