Montag, 26. Februar 2024

2023Sa08jul20:00Sa23:30Marne: Open Air Sommer Kino & KonzertWhiplash (USA, 2014) & Selva Negra (Flamenco, Latin - Gitarre, Percussion)RubrikFilm,MusikVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungDiese Veranstaltung ist …barrierefrei zugänglichRegionPinneberg / Steinburg / Dithmarschen

Zeit

(Samstag) 20:00 - 23:30(GMT+02:00)

Details

Richard Claußen, Wolf Eismann und Thorsten Schaar (Getränke & Snacks) organisieren in Kooperation mit der Stadt an vier Samstagen vor den Sommerferien Open-Air-Kino im Bürgergarten hinter dem KBH. Auf dem Programm stehen vier Musikfilme, die eine große Bandbreite an unterschiedlichen Stilen abdecken: Soul, Rock‘n‘Roll, Beat, Hip-Hop, Oper und Jazz.

An diesem letzten Abend unseres Sommer-Kinos gibt es vorab ein Konzert.

20:00 Uhr: Selva Negra (Flamenco, Latin – Gitarre, Percussion):

Die Musik des seit 2008 bestehenden Duos besticht durch das Zusammenspiel von Gitarre und Percusssion: eine einzigartige Mischung aus Flamenco und Latin, Jazz und Klassik; flamboyant, atmosphärisch und voller Spielfreude – eine Einladung zum Zuhören. Gitarrist Björn Vollmer studierte klassische Gitarre. Seit mehreren Jahren widmet er sich dem Flamenco, dessen Kentnisse er während seiner Zeit in Madrid vertiefen konnte. Dort lernte er von Meistern wie Amir John Haddad. Steffen Hanschmann war Percussionist für Max Herre, Die Fantastischen Vier, Silly Walks u.a. Neben seinen Erfahrungen mit Flamenco hat er sich mit afro-cubanischen und brasilianischen Rhythmen beschäftigt.

ca. 21:30 Uhr: Whiplash:

Der 19-jährige Andrew Neiman ist ein begnadeter Schlagzeuger. In einer der renommiertesten Musikschulen des Landes wird er vom Dirigenten Terence Fletcher unter die Fittiche genommen. Der bekannte Bandleader fördert den jungen Drummer – mit rabiaten Unterrichtsmethoden. Er will Andrew zu Höchstleistungen treiben und führt ihn an seine physischen und emotionalen Grenzen. Der Nachwuchsmusiker stellt sich der Tortur, denn es ist sein sehnlichster Wunsch, einer der größten Schlagzeuger der Welt zu werden. Während sein besorgter Vater immer mehr an den Methoden und den Absichten des Lehrers zweifelt, hält Andrew hartnäckig durch. Doch wieviel mehr kann der Teenager noch ertragen? – Regie: Damien Chazelle. 106 Min.

Veranstalter

Bildnachweis

Verleih: MPLC/Sony