März 2020

05mär01junSchleswig: Dilemma Kids 1920Kinder und Jugendliche im Grenzkampf – Børn og unge i grænsekampenStadtmuseum SchleswigRubrik:Gesellschaft und Geschichte

Details

Ein Gemeinschaftsprojekt der Dänischen Zentralbibliothek für Südschleswig und des Stadtmuseum Schleswig zum 100. Jahrestag der Volksabstimmungen über die Grenze zwischen Deutschland und Dänemark.

Minderjährige hatten kein Stimmrecht, als vor 100 Jahren über den Verlauf der Grenze zwischen Deutschland und Dänemark abgestimmt werden durfte. Dennoch spielten Kinder und Jugendliche eine wichtige Rolle im Wahlkampf. Sie wurden nicht nur als Symbol auf Plakaten und in Texten thematisiert, sondern nahmen auch aktiv am Geschehen teil: als Boten, Plakatkleber oder Organisatoren. Auf der Straße verteidigten sie ihre Seite notfalls auch mit Fäusten.

Bilder, Objekte, Audioinstallationen und ein interaktives Spiel mit vielen Animationen machen den konfliktreichen Alltag der Kinder in einer bewegten Zeit hautnah nacherlebbar. Die Ausstellung DILEMMAKIDS 1920 ist komplett auf Deutsch und Dänisch und richtet sich besonders an Schulklassen und jüngere Besucherinnen und Besucher.

 

Kindergruppe mit Fahnen (koloriert) – © Arkivet ved Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig

Zeit

März 5 (Donnerstag) 19:30 - Juni 1 (Montag) 18:00

X
X
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: