Sonntag, 4. Dezember 2022

Süderbrarup: Zara Zerbe

2021Do19aug19:00Süderbrarup: Zara ZerbeLesereise Schleswig-Holstein - literarische Begegnungen quer durchs LandRubrikLiteraturVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungRegionFlensburg / Nordfriesland / Schleswig-Flensburg

Details

In der Zeit vom 14. August bis zum 21. Oktober 2021 lädt die Lesereise Schleswig-Holstein zu zahlreichen literarischen Begegnungen quer durchs Land ein.
Wir freuen uns, Ihnen Zara Zerbe in der Gemeindebücherei Süderbrarup präsentieren zu dürfen.

Zara Zerbe wurde 1989 in Hamburg-Harburg geboren, wuchs in einem niedersächsischen Dorf mit einem albernen Doppelnamen auf und lebt seit 2009 in Kiel. Sie ist Mitherausgeberin des Literaturmagazins „Der Schnipsel“ und veranstaltet die „Lesebühne FederKiel“ in der Hansa48. Ihren alltäglichen stream of consciousness protokolliert sie auf Twitter, jeden Hundespaziergang auf Instagram und führt auf https://superspacelabor2020.net/ ein öffentliches Tagebuch.
Ihre Erzählung „Limbus“, für die sie mit dem vom Literaturhaus Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien der CAU Kiel ausgeschriebenen Preis „Neue Prosa 2018/2019“ ausgezeichnet wurde, ist 2020 im Berliner Sukultur Verlag erschienen.

Diese Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Programms „Neustart Literatur“ des Deutschen Literaturfonds e.V.

Veranstalter

Gemeindebücherei Süderbrarup

info@buecherei-suederbrarup.de Bahnhofstasse 16 a, 24392 Süderbrarup

mehr

Hygienerichtlinien für diese Veranstaltung

Weitere Informationen Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften des deutschen Infektionsschutzgesetz und die Länderverordnung für Schleswig-Holstein. Für genauere Informationen zu den Hygienerichtlinien bei dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an den Veranstalter vor Ort.

Bildnachweis

Zara Zerbe