14. Juni 2019: Mit Peter Nagel durch seine Ausstellung “Achtersinn” im Bundesrat

30,00

Mit Peter Nagel durch seine Ausstellung „Achtersinn“ im Bundesrat.14. Juni 2019

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

14. Juni 2019: Mit Peter Nagel durch seine Ausstellung „Achtersinn“ im Bundesrat

Ein einmaliges Angebot! Der schleswig-holsteinische Künstler Peter Nagel stellt im Lichthof des deutschen Bundesrates in Berlin aus und bietet Ihnen – als LeserIn dieser Zeitschrift – an, Sie persönlich durch die Ausstellung zu führen.

Wir haben dafür ein passendes Rahmenprogramm organisiert:
Um 14 Uhr werden wir in der schleswig-holsteinischen Landesvertretung in Berlin empfangen. In Führung und Vortrag erfahren wir dort etwas über die Aufgaben und Funktion der Vertretung unseres Bundeslandes in der Hauptstadt.

Anschließend gehen wir zu Fuß (keine zehn Minuten) zum Bundesrat. Auch dort erhalten wir eine informative Führung durch das Gebäude und werden sogar im Plenarsaal Platz nehmen dürfen. Im Lichthof angekommen, übernimmt schließlich Peter Nagel. Die ausgestellten, meist großformatigen Bilder, spannen einen Bogen über mehr als 50 Jahre künstlerisches Schaffen des Mitgründers der Künstlergruppe ZEBRA und langjährigen Professors an der Muthesius-Kunsthochschule.

Überall in der Ausstellung finden sich künstlerische Kommentare zu unserer Zeit – seine auf den ersten Blick realistischen Motive erhalten nicht nur durch die pointierte Farbgebung einen „Achtersinn“ – doch dazu wird uns Peter Nagel vor Ort mehr erzählen …

Da nach dem Programm sicherlich noch Gesprächsbedarf besteht, haben wir ab 17:30 Uhr einen Tisch in einem italienischen Restaurant ganz in der Nähe reserviert. //

Mit Peter Nagel durch seine Ausstellung „Achtersinn“ im Bundesrat

Wann? 14. Juni 2019, 14 Uhr (bis ca. 19.30 Uhr)

Wo? Treffpunkt: Schleswig-Holsteinische Landesvertretung, In den Ministergärten 8, 10117 Berlin

Wie viel? 30 Euro