Liebe Leserin, lieber Leser,

Schleswig-Holstein ist im Kino. Auf der Leinwand.

Heute Abend ist im Innenhof der Pumpe Kiel feierliche Eröffnung des 23. Filmfests Schleswig-Holstein. Am Freitag und Samstag werden in insgesamt 10 separat besuchbaren Programmen Kurz-, Lang- und Dokumentarfilme aus Schleswig-Holstein gezeigt.
Filmstill aus Rainer Komers Film "Barstow, California", zu sehen am Freitag ab 15:30 Uhr im Programmblock 2 des Filmfests Schleswig-Holstein

Das Filmfest ist eines der wichtigsten und öffentlichkeitswirksamsten Ereignisse der kleinen aber quirligen Filmszene im Land, die sich und ihr Schaffen hier präsentieren kann.

Unsere Autorin Jessica Dahlke hat mit der Schauspielerin Jule Nero sowie den Regisseuren Merlin Slamanig und Johann Schultz über das Filmemachen im Norden gesprochen.
Alle drei sind übrigens im offiziellen Filmfest-Trailer zu sehen.
Finden Sie sie?

 

Im letzten Jahr nannte Jessica Dahlke das Filmfest noch ein „unterschätztes Juwel“ und regte an, insbesondere Studierende der Medienstudiengänge im Land stärker einzubeziehen.

Das wird in diesem Jahr umgesetzt: Heute ab 11:30 Uhr präsentieren sich die Mediensparten der schleswig-holsteinischen Hochschulen im Kino der Pumpe. Abends zur Eröffnungsfeier wird sogar ein Preis unter ihnen verliehen.

Der Holzbildhauer und Maler Otto Flath wäre heute 113 Jahre alt geworden. Sein Todestag jährt sich morgen zum 32. Mal.

Der Förderkreis Kulturforum Flath und die Otto Flath-Stiftung laden am Sonntag zur Geburtstagsfeier „Musik bei und mit Otto Flath“ in die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg – dem langjährigen Wohnsitz des international erfolgreichen Künstlers. 

Nach Jahren der fortschreitenden Integration und Erweiterung steht die Europäische Union aktuell vor - beziehungsweise mitten in - großen Herausforderungen.

Im Vorfeld zur Europawahl diskutiert Europaministerin Sabine Sütterlin-Waack am 16. Mai mit Feridun Zaimoglu (der bei der Gelegenheit aus seinem neuen Roman liest), Hendrik Murmann (Unternehmer und Vorstandsvorsitzender Unternehmensverband Kiel) und Martina Schmode (Leiterin des International Center der Uni Kiel) über die aktuelle Lage der EU. Moderiert wird die Diskussion von Eva Diederich.

Insgesamt 41 Parteien treten am 26. Mai in Deutschland zur Europawahl an. Um herauszufinden, welche davon Ihren Standpunkt am ehesten vertritt, können Sie sich durch den Wahl-O-Mat klicken.

Letzte Chance an diesem Wochenende:

Konstruktivismus. Matternismus
Husum

Kaltwasser
Kiel

Immaculate
Ahrensburg

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und aufregende Kulturerlebnisse,

Ihr
Kristof Warda
k.warda@schleswig-holstein.sh
Am 14. Juni mit Peter Nagel durch seine Ausstellung "Achtersinn" im Bundesrat
Jetzt anmelden
www.schleswig-holstein.sh
Löjaer Berg 22, 23715 Bosau
Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH
Ändere Dein Abonnement    |    Online ansehen