Sonntag, 21. April 2019.
Helmut Lander - Akt

Wedel: Helmut Lander – Der Weltensammler

24. Februar bis 23. Juni 2019. Die Reisebilder der Fotografen Helmut Lander sind subversiv, nicht weil sie erschrecken, aufreizen oder stigmatisieren, sondern weil sie nachdenklich machen und zur Überwindung von aktuellen Befangenheiten gegenüber dem Fremden beitragen können.
Zeitsprung: Christian und Helga von Alvensleben zeigen ihre archaische Welt in Fotografien

Reinbek: Zeitsprung. Christian und Helga von Alvensleben zeigen ihre archaische Welt in Fotografien

Unter dem Titel "Zeitsprung" werden im Schloss Reinbek drei Fotoserien von Christian und Helga von Alvensleben gezeigt.
Brunsbüttel: RFLXN 06 -Fotoreflexionen

Brunsbüttel: RFLXN 06 -Fotoreflexionen

Die alle drei Jahre stattfindende jurierte Ausstellung RFLXN bietet die Gelegenheit für spannende Einblicke in die aktuelle Fotoszene Schleswig-Holsteins

Hamburg: Delete

Die Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe legt die Mechanismen der Bildauswahl in medialer Berichterstattung offen ...
Tom Burgis: Der Fluch des Reichtums, westend Verlag, Frankfurt a.M. 2016.

Tom Burgis: Der Fluch des Reichtums. Warlords, Konzerne, Schmuggler und die Plünderung Afrikas

In "Der Fluch des Reichtums" liefert Tom Burgis ausgehend von seinem Schlüsselerlebnis in Nigeria ein umfangreiches, bei all seinen erschreckenden Erkenntnissen stets sachliches Dossier über die Tragik des wohl reichsten Kontinents der Welt.
Hayo Heye, Jens Martin Neumann: Wo Kunst entsteht. Künstlerateliers in Schleswig-Holstein.

Wo Kunst entsteht

Hayo Heyes eingefangene Einblicke in die Ateliers Schleswig-Holsteinischer Künstler führen vor Augen, wie subjektiv, wie individuell die „richtigen Bedingungen“ für kreatives Schaffen doch sind.
Wilhelm Lehmann, Bukolisches Tagebuch und andere Schriften zur Natur, Matthes und Seitz 2017.

Wilhelm Lehmann: Bukolisches Tagebuch und weitere Schriften zur Natur

Ein Buch wie ein schöner Spaziergang durch die Natur. Ein poetisches Heimatbuch, das die Schönheit und die tiefe Empfindung der uns umgebenen Landschaft beschreibt.
X