Sonntag, 3. Juli 2022

Linus Dolder

Linus Dolder, Jahrgang 2004, ist Schweizer Klimaaktivist. 2018 gründete er die dortige Fridays-for-Future-Bewegung mit, baute im Anschluss die internationalen Strukturen der Bewegung mit auf und half bei der Organisation der ersten internationalen Vernetzungstreffen mit über 40 Ländern. Seit 2020 lebt er in Deutschland und hat dort unter anderem an Kampagnen zur Bundestagswahl sowie der Organisation diverser globaler Klimastreiks mitgewirkt. Abseits davon macht Linus Dolder gerade sein Abitur in Göttingen.
Advertismentspot_img

„Man muss es sich heute leisten können, nachhaltig zu leben“

Die individuelle Entscheidung, den eigenen Urlaub nachhaltiger zu gestalten, ist allenfalls „nice to have“. Um das 1.5°C-Ziel noch erreichen zu können, braucht es jetzt beherztes und schnelles Handeln der Politik. Kristof Warda im Gespräch mit Linus Dolder von Fridays for Future

Linus Dolder

Linus Dolder, Jahrgang 2004, ist Schweizer Klimaaktivist. 2018 gründete er die dortige Fridays-for-Future-Bewegung mit, baute im Anschluss die internationalen Strukturen der Bewegung mit auf und half bei der Organisation der ersten internationalen Vernetzungstreffen mit über 40 Ländern. Seit 2020 lebt er in Deutschland und hat dort unter anderem an Kampagnen zur Bundestagswahl sowie der Organisation diverser globaler Klimastreiks mitgewirkt. Abseits davon macht Linus Dolder gerade sein Abitur in Göttingen.
X
X
X