Mittwoch, 21. Februar 2024

2024So19mai15:00So18:00Friedrichsruh: Internationaler Museumstag – Friedrichsruh entdeckenGeführter Rundgang durch den kleinen Ort mitten im SachsenwaldRubrikGesellschaft und GeschichteVeranstaltungsartAusstellungsführung / geführter RundgangDiese Veranstaltung ist …kostenlosRegionHerzogtum Lauenburg / Stormarn / Segeberg / Neumünster

Details

Einige Gebäude in Friedrichsruh sind – wie das „Schloss“ und das Kaiserliche Postamt – verschwunden, andere haben einen bemerkenswerten Wandel durchlebt: Das Alte Landhaus, einst eine Gaststätte, beheimatet das Bismarck-Museum, das Bahnhofsgebäude ist Sitz der Otto-von-Bismarck-Stiftung und in dem weißen Turmhaus, das einst ein geschätztes Ausflugslokal der Hamburger war, wird heute gewohnt. Auf einem dreistündigen Rundgang erzählt der Kulturwissenschaftler Nikolaj Müller-Wusterwitz die Geschichte des kleinen Ortes mitten im Sachsenwald, der im späten 19. Jahrhundert als Wohnsitz Otto von Bismarcks berühmt wurde. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Bismarck-Museum, eingeplant ist eine Kaffeepause im Café Vanessa (Garten der Schmetterlinge, Eintritt für den Cafébesuch frei).

Bildnachweis

Otto-von-Bismarck-Stiftung