0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

2024Sa15jun16:30Sa17:30Wahlstorf: HEIMAT. Zur Geschichte und Aktualität eines umstrittenen BegriffsVORTRAGRubrikGesellschaft und GeschichteVeranstaltungsart(einmalige) VeranstaltungRegionPlön / Ostholstein / Lübeck

Zeit

15. Juni 2024 16:30 - 17:30(GMT+02:00)

Route berechnen

Details

Heimat ist ein schillernder Begriff. Menschen verbinden damit ganz verschiedene Dinge. Das können Orte oder Landschaften, aber auch Familie und Freunde.

Zugleich ist der Begriff aber auch in gesellschaftlichen Debatten immer wieder gegenwärtig. Politische Parteien füllen ihn mit sehr unterschiedlichen Inhalten. Diese Offenheit des Begriffs „Heimat“ ist nur zu verstehen, wenn man seine Geschichte in den Blick nimmt und nach den Bedeutungen fragt, die ihm im Laufe der Zeit zugewachsen sind. Daran schließt sich die Frage an, mit welchem Heimatbegriff wir in unserer Gesellschaft umgehen wollen.

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten hat Volkskunde an der Universität Kiel studiert und dort von 1995 bis 2018 Europäische Ethnologie/Volkskunde gelehrt. Ihr Forschungsinteresse gilt der Frage nach der kulturellen Identität von Gesellschaften und deren historischen Wurzeln. Heimat ist dabei eine zentrale Schlüsselkategorie.

– Vortrag im Herrenhaus
– Eintritt/Spende 10€ (Barzahlung vor Ort)
– Anmeldung erforderlich: info@gut-wahlstorf.com

Bildnachweis

Kreuzschnabel/Wikisource