Schleswig-Holstein Ausgabe eins 2014

Schleswig-Holstein Ausgabe eins 2014. Die Kulturzeitschrift für den Norden

Schleswig-Holstein Ausgabe eins 2014. Erschienen im Januar 2014.

Top-Themen:

Düppel 2014 Ein Meilenstein für die kulturelle Entwicklung // Das europäische Hansemuseum Lübeck // Kunst für die Wirtschaft, Wirtschaft für die Kunst //

Editorial

2014 – ein großes Jahr für unsere Region. 2014 ist Düppel-Jahr. Vor 150 Jahren standen sich das preußische und dänische Heer gegenüber. Tiefes Leid, veränderte Grenzen waren die Folge. Und heute? Heute blicken wir nach vorn. Die gemeinsame Zukunft der Region ist das Ziel, daran wird mit vielen Veranstaltungen dieses Jahr gearbeitet. „Das Projekt Düppel 2014 macht auf unsere gemeinsame Geschichte aufmerksam und es ist darüber hinaus eine einzigartige Möglichkeit um auch die einmalige und reiche Kultur sichtbar zu machen, die wir hier in der dänisch-deutschen Region zu bieten haben“, sagt Carl Holst, Regionalratsvorsitzender der Region Syddanmark in einem Gespräch mit Kulturministerin Anke Spoorendonk (Lesen Sie ab Seite 10).

Und 200 Jahre zurückgeblickt: 1814 war das Schicksalsjahr für den Norden. Der im Januar 1814 geschlossene „Kieler Frieden“ führte zur territorialen Umgestaltung ganz Nordeuropas und letztlich zur Staatsgründung von Norwegen. Gewürdigt wird dieses Datum mit einer Ausstellung im Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum (14. Januar bis 7. Mai 2014).

Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren. Schleswig-Holstein ein Land, das mit seinen Menschen Brücken baut. Brücken baut auch der Schleswig-Holsteinische Heimatbund mit seiner Zeitschrift „Schleswig-Holstein“. Sie ist seit über 60 Jahren Mittler für die Kultur im Lande. Dies soll sich in Zukunft noch verstärken.

Allerdings nicht mehr unter der Herausgeberschaft des SHHB: Er übergibt die Herausgeberschaft der Zeitschrift ihrem Verleger und Chefredakteur Gerd Warda und zeichnet aber für SHHB-Artikel verantwortlich. Mit diesem Schritt öffnet sich die Zeitschrift „Schleswig-Holstein“ noch weiter für die kulturellen Aktivitäten im Norden und ist wie im Untertitel beschrieben
„Die Kulturzeitschrift für den Norden“.

Und was bewegt uns sonst – hier einige Themen aus dieser Ausgabe: Düppel 2014 – ein Meilenstein für die kulturelle Entwicklung der Deutsch-Dänischen Grenzregion // Das Europäische Hansemuseum Lübeck – Ein Neubau auf der Lübecker Altstadtinsel // Der Berliner Skulpturenfund – die Gottorfer Ausstellung und das Buch und Einladung zur Führung durch die Ausstellung // Deutsche Nachschule Tingleff – kulturelle Vielfalt, politische Bildung und Gruppenzusammenhalt // Vun Thadde un de Höhner, vun Boor un Hex un annern krusen Kraam // Heimat braucht intakte Natur, denn „Hier sünd wi tohuus!“

Blättern Sie mal rein.
HERMANN-JOSEF THOBEN
Präsident des SHHB

GERD WARDA,

Chefredakteur

 

Das gesamte Inhaltsverzeichnis finden Sie auf Seite 5 der Vorschau. Blättern Sie mal rein …:

Print-Ausgabe bestellen oder Zeitschrift online lesen

X