Holunderblütensirup

Ein einfaches und schnelles Rezept für Holunderblütensirup. Der beste Zeitpunkt zur Ernte ist, wenn die Holunderblüten in der Sonne zu duften beginnen.

Für 5 Liter Holunderblütensirup benötigen Sie:

  • 5 kg Zucker
  • 5 Liter Wasser
  • 2 kg Holunderblüten
  • 70 g Zitronensäure
  • 2 ungespritzte Zitronen
  1. Wasser, Zucker und Zitronenscheiben aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Die Holunderblüten in die kalte Zuckerlösung geben, dabei darauf achten, dass keine dicken Stiele mit in die Lösung gelangen, da diese den Sirup bitter machen.
  3. Das Ganze mit einem Tuch abdecken und über Nacht ziehen lassen.
  4. Die Blüten und Zitronenscheiben mit einer Schaumkelle herausnehmen und den Saft durch ein Sieb und ein Tuch in einen zweiten Topf abgießen.
  5. Die Zitronensäure hinzufügen und alles aufkochen.
  6. Sofort in heiß ausgespülte Flaschen füllen und verschließen. //
X