Heinrich Kautzky

4 Beiträge

Zwei Wochen Horror in Schleswig-Holstein. Emmi Loewenstern, Teilnehmerin des Todesmarschs von 1945 durch Schleswig-Holstein verstarb in den USA

In einem umfassenden Großprojekt erforscht der Schleswig-Holsteinische Heimatbund die Geschichte der 1832 eröffneten Chaussee Altona-Kiel. 1945, kurz vor Kriegsende, war sie Route des “Todesmarsches”. 800 Häftlinge wurden vom KZ Fuhlsbüttel zum Fußmarsch ins Arbeitserziehungslager Nordmark bei Kiel gezwungen. Heinrich Kautzky erinnert an Emmi Loewenstern, die als Kind den viertägigen Marsch […]

Die Chaussee Altona-Kiel – Eine grüne Lebensader für Schleswig-Holstein

In einem umfassenden Großprojekt erforscht der Schleswig-Holsteinische Heimatbund die Geschichte der 1833 eröffneten Chaussee Altona-Kiel. Seit 2008 geht es auch darum, den ökologischen Charakter der Chaussee wieder lebendig werden zu lassen. Seitdem wurden mehr als 1000 Bäume entlang der Straße gepflanzt. Alleen, also beidseitig in gleichmäßigen Abständen gepflanzte Baumreihen, waren […]

Das „ Inventarium der im Jahre 1833 vollendeten Chaussee Altona-Kiel“

In einem umfassenden Großprojekt erforscht der Schleswig-Holsteinische Heimatbund die Geschichte der 1833 vollendeten Chaussee Altona-Kiel. Diese ist nicht nur wichtige Verkehrsachse durchs Land. Sie ist auch eine Art “Grünes Band” durch Schleswig-Holstein und in der Vergangenheit Schauplatz von relevanten historischen Ereignissen gewesen. Das “Inventarium” der Chaussee ist darüber hinaus bemerkenswertes […]