Montag, 4. März 2024

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein

Ein Teich für den Laich – Für die Amphibieninitiative der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein legt Erhard Litzendorf heute neue Teiche an

Früher hat Erhard Litzendorf mit seinem Bagger Landschaften trockengelegt. Heute tut er genau das Gegenteil. Für die Amphibieninitiative der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein legt er Teiche für vom Aussterben bedrohte Laubfrösche und Kröten an.   Machtvoll gräbt...

wild.live.platt – Dichters un Muskanten op de Wilde Weed

Der matschig-miefige Kuhstall von Weidelandschaften e.V., einem der größten Pächter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, verwandelt sich in eine rausgeputzte, große Showbühne.

Nachwuchs fürs Stiftungsland: Junge Unken und Kröten ausgewildert

Füttern, vielleicht Gassi gehen, eine Portion Streicheleinheiten – wer ein Haustier hat, kennt die tägliche Arbeit. Um über 3.000 „Haustiere“ kümmert sich Moritz Ott jedes Frühjahr: Kleine Kröten, die er als Vielfaltschützer für die...

Knopfaugen suchen Knicks zum Glücklichsein

Schleswig-Holsteins wilde Hecken sind der Lieblingsort der Haselmaus. Das Tier des Jahres 2017 ist eigentlich gar keine Maus. Sie gehört zu den Schläfern

Ein richtig dickes Fell – Huftiere im Stiftungsland kommen ohne Mantel und Stall durch Schnee und Eis

Kein Grund zur Sorge! Für den dicken Mantel hat Mutter Natur schon gesorgt: Das wärmende Winterfell mit besonders feinem, dichtem Unterhaar sorgt für ein unbeschwertes Dauer-Draußen-Sein der Robust-Rinder und Wildpferde.

Richtig was los im Horst. Stiftung Naturschutz im Seeadler-Babyglück

Seeadler haben dieses Jahr wieder das Stiftungsland als Kinderstube auserkoren! In gleich mehreren Gebieten fiepte es aus den Nestern der stolzen Seeadler-Eltern.

Schöne Scheiße oder: Das große Krabbeln

Jana Schmidt erklärt, warum Kuhfladen und Pferdeäpfel wichtige Bestandteile des ökologischen Kreislaufs sind

Noch solo? Frühling im Stiftungsland

Endlich wieder Frühling! So denken wohl die meisten Menschen, wenn es draußen wieder beginnt, zu grünen und zu blühen. Wir freuen uns über die ersten warmen Sonnenstrahlen, die Rückkehr der Zugvögel und die ersten zarten Blüten von Schneeglöckchen und Winterlingen. Uns zieht es raus an die Frühlingsluft ...

Zuletzt erschienen

Newsletter