Peter Grisebach beendet seine zehnjährige Intendanz am Schleswig-Holsteinischen Landestheater

Er kam, das Landestheater mit allen Sparten vor der Zerschlagung zu bewahren. „Geschafft!“, sagt er zehn Jahre später selbstbewusst. Zwischendurch war das alles andere als sicher: Peter Grisebach musste viele Herausforderungen meistern. Die Schließung des baufälligen Schleswiger Theaters war nur eine davon. Seine letzte Spielzeit in Schleswig-Holstein endet vorzeitig mit der coronabedingten Einstellung des Spielbetriebes.

Peter Grisebach. Foto: Henrik Matzen, www.photomatzen.de

Rolf-Peter Carl blickt zurück auf die bewegte Ära Grisebach an der größten deutschen Landesbühne

Weiterlesen?


Mit unserem Online-Abo für 3 €/Monat (monatlich kündbar) erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel

Zum Online-Abo


Sie sind bereits Abonnent*in?

Loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu sehen.


Sie sind Abonnent*in, haben aber noch kein Benutzerkonto? Beantragen Sie eines, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Ihre E-Mail-Adresse ist notwendig, um Ihnen Ihr Online-Konto zuzuordnen und Sie über die Freischaltung zu benachrichtigen
(Sie finden Ihre Abo-Nummer z.B. auf der letzten Rechnung)
Haben sie Fragen oder Anregungen?
In unserem Newsletter informieren wir über ausgewählte Ausstellungen und Kulturveranstaltungen im Norden. Außerdem kündigen wir die für unsere Leser*innen organisierten Besuche von Ausstellungen, Theaterstücken oder Künstlerateliers an und benachrichtigen Sie, wenn unsere neue Ausgabe erscheint.


Artikel & Interview
Rolf-Peter Carl

X
X
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Wohnungswirtschaft-heute Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: