Theater

12 Beiträge

Große Oper, Gassenhauer und Geheimtipps. Das Mixtape zur Musiktheaterspielzeit 2018/19

Große Oper, Gassenhauer und Geheimtipps Mixtapes sind Geschenke von besten Freunden, die sich die Nacht um die Ohren gehauen haben, um Lieblingslieder aneinander zu reihen. Lieder, die etwas gemeinsam haben, oder erst durch das Mixtape etwas miteinander zu tun kriegen. Stilbrüche müssen sein. Merkwürdige Titel auch. Und der nächste Song […]

Nachgelesen: Das bewegte Leben der Lotti Huber

Lotti Huber war eine Künstlerin. Sie war eine Lebenskünstlerin. In einschlägigen Artikeln wird sie als Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin und avantgardistische Künstlerin bezeichnet. Übersetzerin und Schriftstellerin war sie auch. Martin Lätzel über das bewegte Leben der gebürtigen Kielerin.

Rolf-Peter Carls KulturOrte: Das Lübecker Theaterfigurenmuseum

Als langjähriger Leiter der Kulturabteilung in Schleswig-Holsteins Kultusministerium kennt Rolf-Peter Carl die Kulturorte des Landes und ihre Geschichten wie kaum ein anderer. Umfangreich, detailliert  und informiert stellt er sie uns vor. Dieses Mal: Das Lübecker Theaterfigurenmuseum

Theaterfotografie heute: Olaf Struck

Mit seiner kleinen Nase stupst Wolle ganz vorsichtig Olaf Strucks Knie, schnuppert, guckt hoch, dann zur Seite. „Sind da Gerüche von einem anderen Hund? Und was hat der in der Hand?“ wird sich Wolle denken. Egal, Wolle – ein sogenannter Wolfhybrid – eine Mischung aus Hund und Wolf – erkundet […]

Kulturzeitschrift Schleswig-Holstein Theater im Werftpark Foto Archiv Theatermuseum Kiel eV

Stabwechsel beim Kieler Theater im Werftpark

Norbert Aust geht – Astrid Großgasteiger kommt Die Kieler Bühnen gehörten zu den ersten in (West-)Deutschland, die ein eigenständiges Kinder- und Jugendtheater etablierten. Unter der Intendanz von Joachim Klaiber (1963 – 1976) leistete der Chefdramaturg Mario Krüger ab 1967 die Aufbauarbeit. Es begann mit mobilen Aufführungen in Schulen, Jugend- und […]

Volksbühne Kiel wird 120 Jahre

“Die Kunst dem Volke!” Die Volksbühne Kiel wird 120 Jahre alt

“Die Kunst dem Volke”   Noch im Juli 1894 – nur wenige Wochen nach ihrer Gründung – gab sich die „Freie Volksbühne für Kiel und Umgebung“ den Namenszusatz „Freie Volksbühne für jedermann“. Damit war der Richtungsstreit entschieden: nicht Organisation im Klassenkampf, sondern eine Volksbildungsanstalt wollte man sein (auch wenn diesen […]