Landesweit.

Die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek und ihre landesgeschichtliche Sammlung – ein „verborgenes Museum“.*

Eine ‚Schwellenangst‘ kann es hier eigentlich nicht geben. Wer von der Kieler Altstadt auf den Sartori & Berger-Speicher zugeht, dem öffnet sich die Schwingtür am Eingang automatisch. Gerade vor sich hat er/sie dann den Zugang zu den Ausstellungsräumen. Zu den Büchern und zum Lesesaal geht es in den zweiten Stock …

* Unter dem Titel „Landesweit“ veröffentlichte die Landesbibliothek 2009 einen Katalog der Neuerwerbungen für die Landesgeschichtliche Sammlung aus den letzten 25 Jahren. Von dem „verborgenen Museum“ spricht der Vorsitzende des Vereins Historische Landeshalle in seinem Geleitwort.

Weiterlesen? Zum Online-Abo

Rolf-Peter Carl

Jahrgang 2019, Ausgabe 2 - Schleswig-Holstein. Die Kulturzeitschrift für den Norden

Schleswig-Holstein zwei 2019

Bestellen Sie hier die Print-Ausgabe

X