2018 Ausgabe 1

10 Beiträge

40 Jahre Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Blaukehlchen, Foto: Stegmann

40 Jahre! Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein feiert Geburtstag

40 Jahre und keine Spur von Midlife-Crisis! Ganz im Gegenteil: Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein sprüht vor Elan in Sachen Artenvielfalt und Klimaschutz 1978 war es so weit: Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein wurde gegründet – und nur kurz danach wurde im Delver Koog das erste Land angekauft. Thomas Voigt über die […]

Foto: © Marco Freitag

100 Jahre deutsche Minderheit in Dänemark – erzählt in 100 Gegenständen: Knochenschnitzereien aus dem Faarhus-Lager

Im Jahr 1920 waren die Bewohner der Region Schleswig aufgerufen, über ihre Staatszugehörigkeit abzustimmen: Deutsch oder Dänisch? Die sich aus der Volksabstimmung ergebende, bis heute gültige Grenzziehung hinterließ auf beiden Seiten nationale Minderheiten. In Kooperation mit dem Deutschen Museum Nordschleswig beleuchten wir 100 bewegte Jahre Geschichte der deutschen Minderheit in […]

Jan Koblasa im Norden

Kunstwerke des Bildhauers Jan Koblasa (1932 – 2017) sind an zahlreichen Orten in ganz Schleswig-Holstein zu finden. Der 1968 aus der Tschechoslowakei nach Kiel gekommene Künstler prägte auch als Gründer und Leiter der Bildhauerklasse der Muthesius-Kunsthochschule die künstlerische Entwicklung im Norden. Freiheit für die Kunst Die Spuren Jan Koblasas (1932–2017) […]

anablog

Martin Lätzels Ana[B]log: Storytelling in der Kultur

Im Ana[B]log analysiert, kommentiert, moderiert und pointiert Autor und Publizist Martin Lätzel kulturelles Geschehen in und für Schleswig-Holstein, schreibt auf und nieder, was ihm so in den Sinn kommt oder über den Weg läuft. Storytelling in der Kultur Neulich habe ich einen Managementkurs gelesen. Wie verkaufe ich mein Produkt richtig? […]

Wendy Vanselows friesische Kolumne: ütjnjoksin

Verstehen Sie Friesisch? Mit rund 10 000 Sprechenden ist Nordfriesisch, gesprochen im äußersten Nordwesten Schleswig-Holsteins eine der kleinsten Sprachen Europas. Unsere Autorin Wendy Vanselow gibt zu jeder ihrer Kolumnen ein paar Volkabelhilfen. Dieses Mal geht´s ums Ausmisten (ütjnjoksin) … Stront an faling of: hüföl maner as muar? En stak am’t […]

Erinnerung und Inspiration – Auftrag und Bedeutung eines Theatermuseums

Wofür ist ein Theatermuseum eigentlich da? Am Beispiel der Eröffnungsfeier des Kölner Opernhauses am Offenbach-Platz 1957 beschreibt Dr. T. Sofie Taubert von der Universität zu Köln Theatergeschichte als Kulturgeschichte. Und auch für Kiel stellt sie besondere Wendemarken der Stadtgeschichte heraus, die sich am Theater der Zeit ablesen lassen.   Im […]

Theodor Mommsen – als Dichter ein unbekannter Bekannter

Vielleicht war Theodor Mommsen der bedeutendste, auf jeden Fall aber ist er der unbekannteste der bekannten literarischen Nobelpreisträger aus Schleswig-Holstein. Mommsen war Jurist, Historiker, Schriftsteller, Dichter. Vor allem aber gehörte er zu einer Sorte Menschen, die heute so rar geworden sind und denen man eher mit Vorbehalten statt mit Respekt […]

Aarhus für eine Nacht und zwei Tage

Mit dem Zug von Weimar aus geht es für unseren Autor Johannes Warda in die Kulturhauptstadt Europas 2017 Aarhus. Besonders die Architektur der zweitgrößten Stadt Dänemarks hat es ihm angetan. Seine Rückreise zur Zeit des Sturmtiefs “Xavier” wird schließlich zu einem kleinen Abenteuer…   Vielleicht erinnern Sie sich noch an […]

Schleswig-Holstein Ausgabe eins 2018

Schleswig-Holstein eins 2018

Kulturhauptstadt Aarhus für eine Nacht und zwei Tage // Die Stiftung Naturschutz wird 40 // Jan Koblasas Kunst im Norden // …