„Der Landesmusikrat hat sich zu einem gefragten Partner in allen Fragen der Musik entwickelt“

Der Präsident des Landesmusikrats, Dr. Volker Mader, antwortet auf die Fragen von Rolf-Peter Carl

Der Landesmusikrat 1978-2020: eine Erfolgsgeschichte? Was werten Sie als den größten Erfolg seiner verbandspolitischen Arbeit, auf welchem Gebiet hat er am wenigsten erreicht?
Verbandsarbeit braucht Kontinuität und einen langen Atem. Sie ist selten von großen Erfolgen geprägt, sondern lebt von vielen kleinen Fortschritten. Der Landesmusikrat hat sich inzwischen zu einem gefragten und verlässlichen Partner in allen Fragen der Musik entwickelt. Er setzt sich seit fast 30 Jahren für eine Landesmusikakademie ein, die schrittweise am Nordkolleg realisiert wird. Wenn dieser Prozess erfolgreich abgeschlossen ist, wäre das sicher ein großer Erfolg. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Einführung eines flächendeckenden zweistündigen Musikunterrichts über alle Altersstufen. Hier sind wir leider noch nicht soweit, arbeiten aber weiter daran.

Weiterlesen?


Mit unserem Online-Abo für 3 €/Monat (monatlich kündbar) erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel

Zum Online-Abo


Sie sind bereits Abonnent*in?

Loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu sehen.


Sie sind Abonnent*in, haben aber noch kein Benutzerkonto? Beantragen Sie eines, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Ihre E-Mail-Adresse ist notwendig, um Ihnen Ihr Online-Konto zuzuordnen und Sie über die Freischaltung zu benachrichtigen
(Sie finden Ihre Abo-Nummer z.B. auf der letzten Rechnung)
Haben sie Fragen oder Anregungen?
In unserem Newsletter informieren wir über ausgewählte Ausstellungen und Kulturveranstaltungen im Norden. Außerdem kündigen wir die für unsere Leser*innen organisierten Besuche von Ausstellungen, Theaterstücken oder Künstlerateliers an und benachrichtigen Sie, wenn unsere neue Ausgabe erscheint.


Rolf-Peter Carl