2018 Ausgabe 3

16 Beiträge

Waldbaden ist hip

„Waldbaden“ ist hip Ein Spaziergang durch den Stiftungswald Stodthagen bei Kiel ist wie eine Therapie „Waldbaden“ ist das Gleiche wie ein Waldspaziergang, klingt nur cooler – so titelte eine große Norddeutsche Zeitung! Die Gründe, in den Wald zu gehen, sind heute wie früher die gleichen: Frische Luft schnappen und Naturerlebnis […]

Wendy Vanselows friesische Kolumne: A guard

Wan ham ään för blumen tu intresiarin begand, bosker al bi a bleeden käänt an sogoor hiamelk diaram seenkt, en letjen springsuas aptustelen, do as at so widj: ham as ual an hää niks muar faan’t leewent tu ferwachtin! Ham as uun’t guard-äälerns uunkimen. So üüs ik. Sant wi en […]

Martin Lätzels Ana[B]log: Entfremdung im digitalen Zeitalter

Vor 200 Jahren wurde einer der einflussreichsten Gesellschaftstheoretiker überhaupt geboren: Karl Marx. Im Namen seiner Thesen wurden Revolutionen in Gang gesetzt, Journalisten, Aktivisten, ja, ganze Staaten beriefen sich auf ihn. Diktaturen wurden errichtet, um dem sogenannten Proletariat zu seinem Recht zu verhelfen, in Marx’ Namen wurde gekämpft und unterdrückt. Anfang […]

Kulturpolitik als Querschnittsaufgabe

Im Koalitionsvertrag wird Kulturpolitik als Querschnittsaufgabe bezeichnet (S. 98). Wir haben in den Ministerien nachgefragt: Was bedeutet das für Ihre Arbeit?   Was heißt das eigentlich: Kultur? Kultur ist einer dieser Begriffe, die man guten Gewissens „schillernd“ nennen kann – von verschiedenen Seiten aus betrachtet „schillert“ der Begriff in den […]

SØMA – einfach Leckeres aus Südjütland

Durch dänische Köche wie Claus Meyer und René Redzepi, die in Kopenhagen das Restaurant NOMA betreiben, ist die Neue Nordische Küche weltberühmt geworden. NOMA steht dabei, ganz simpel und puristisch, für Nordisk mad. Das Prinzip: Regionale, saisonale Zutaten, traditionelle Rezepte plus neue, innovative Ideen und Variationen. Mit einer kleinen Broschüre […]

Seit 1993: Das Filmfest Schleswig-Holstein

Bereits zum 22. Mal lieferte das Filmfest Schleswig-Holstein einen Überblick über das Filmschaffen im Land. An zwei Tagen im April wurden im Kino der Kieler Pumpe 25 neue Produktionen gezeigt darunter Lang- und Kurzfilme, Musikvideos und Webserien. „Ihr und euer Engagement für die Filmszene erinnert mich stark an uns damals”, […]

Peter Rühmkorf: Der Glücksprophet

Nachgelesen: Peter Rühmkorf Am Wohnhaus Tarpenbekstrasse 82 im Hamburger Stadtteil Eppendorf findet sich eine kleine Sandsteintafel. Sie erinnert daran, dass in diesem Eckhaus Wolfgang Borchert geboren wurde. In Basel, nach einem kurzen Leben, das nur 26 Jahre währte, ist er 1947 gestorben. Sein Ruhm, der ihn zu einem der bekanntesten […]

Rolf-Peter Carls KulturOrte. Gut Panker: Vom Rittersitz zur Gutsgemeinschaft

Das ostholsteinische Gut Panker blickt auf eine bewegte Geschichte zurück Panker heute – das ist eine Gemeinde im Landkreis Plön, Amt Lütjenburg, 22.76 qkm, etwa 1500 Einwohner. Das gewöhnliche gelbe Ortsschild lässt von einem „Gut“ Panker nichts erkennen, aber der interessierte Tourist stößt auch außerhalb der Saison an einem der […]

Chancen der Digitalisierung: Neue Wege zur Kunst

Die Chancen der Digitalisierung gilt es auch für Kunstschaffende und -institutionen zu erkennen und zu nutzen. Wandel annehmen Studien belegen wenig überraschend, dass Personen mit höherer Bildung grundsätzlich auch ein höheres Interesse an Kunst und Kultur haben. Schon eher überrascht, dass gerade in dieser Gruppe das Interesse in den vergangenen […]

Schwarzer Holunder- Sambucus nigra

In Mitteleuropa ist der Schwarze Holunder eine der häufigsten Straucharten. Das holzige Gewächs gehört zur Gattung Holunder aus der Familie der Moschuskrautgewächse und kann ein Alter von hundert und mehr Jahren erreichen. Rund zehn Arten subsumieren sich weltweit unter dieser Pflanzengattung. Im deutschsprachigen Raum gedeiht neben dem Schwarzen Holunder der […]

Brombeere – Rubus sectio Rubus

Ihre Vielfalt ist beträchtlich. Mehr als zweitausend Arten zählt die Sektion Brombeere aus der Pflanzengattung Rubus allein in Europa. Weltweit sind die Vertreter dieser Abteilung des Pflanzenreichs Legion.Es handelt sich bei den Brombeer-Arten unserer Region sowohl um wintergrüne als auch um winterkahle Sträucher, die allesamt der Familie der Rosengewächse zugerechnet […]

Linde – Tilia

Insbesondere in der gemäßigten und subtropischen Zone findet sich die Pflanzengattung der Linden aus der Unterfamilie der Lindengewächse, die ihrerseits der Familie der Malvengewächse angehören. Zwanzig bis fünfundvierzig Arten zuzüglich einer Vielzahl zumeist natürlich entstandener Hybriden zählt die Gattung, deren winterkahle Vertreter vornehmlich in Zentral- und Ostasien beheimatet sind. Bei uns in […]

Wildpflanzen im Jahreslauf. Teil 2: Sommerwonne

„Nun die Sonne …“ – Sommerflora im Spiegel von Mythologie und Volksglaube Wildgemüse im Jahreslauf Teil II: Sommerwonne   Ewiger Kreislauf von Werden, Wachsen, Vergehen und Wiederentstehen. Seit Menschengedenken beeinflussen die Jahreszeiten Natur und Kultur gleichermaßen. Ihr Reigen entsteht durch den Einfallswinkel der Sonne. Unser Planet ist um 23,5 Grad […]

Einfach draußen Musik hören

Auf in die Festivalsaison 2018! Mixtapes sind Geschenke von besten Freunden, die sich die Nacht um die Ohren gehauen haben, um Lieblingslieder aneinander zu reihen. Lieder, die etwas gemeinsam haben oder die eben erst durchs Mixtape etwas miteinander zu tun kriegen. Stilbrüche müssen sein. Merkwürdige Titel auch. Und der nächste […]

Schleswig-Holstein drei 2018

Schleswig-Holstein drei 2018

Emil Nolde und Susanne Kessler im Museum Kunst der Westküste auf Föhr // Entdecken Sie mit uns das kulturelle Herz Eutins // Kulturgeschichte der Wildkräuter: Sommerflora // Geschichte des Gutes Panker // Filmfest Schleswig-Holstein // …