Kristof Warda

18 Beiträge

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser, die Ereignisse der ersten Jahreshälfte 2020 und ihre Folgen werden wahrscheinlich das bevorstehende Jahrzehnt prägen. Während wir weiter „auf Sicht fahren“, Abstand halten, „Hilfspakete“ schnüren und „Schutzschirme“ aufspannen, wird immer deutlicher, dass ein grundsätzliches Umdenken notwendig ist, und wir mit Rücksicht auf globale soziale und ökologische […]

Editorial zur Ausgabe eins 2020

Das Jubiläumsjahr für die Grenzregion, gemeinsame Ausstellungsbesuche – Chefredakteur Kristof Warda stellt die Ausgabe eins 2020 vor

Das Projekt “Klasse Aktion”: Lernen wo andere Urlaub machen

Auf den Lehrplan abgestimmte Themen- und Erlebnisführungen, Rundumpakete für Klassenfahrten, leicht zugängliche Infos und Tipps zur Region. Die Zusammenarbeit von Schulen und Kultureinrichtungen rund um die Schlei könnte auch für andere Regionen beispielhaft sein. Zentral dafür ist das Projekt „Klasse Aktion“, das Schulen und Kulturinstitutionen zusammenbringt.

Der Norden ist relativ

Innerhalb weniger Monate erschienen gleich zwei Sachbücher, die sich mit dem Konstrukt Norden beschäftigen. Grund genug, einmal näher hinzuschauen. Kristof Warda über die Bücher “Die Erfindung des Nordens. Kulturgeschichte einer Himmelsrichtung” von Bernd Brunner und “Eine kurze Geschichte der Nordischen Welt von der Eiszeit bis heute” von Michael Engelbrecht.

Editorial zur Ausgabe drei 2019

Ein bisschen Kalifornien in Quickborn, Das neue Zentrum für Digitalisierung und Kultur, Dritte Orte, Theater als Lebensform – Chefredakteur Kristof Warda stellt die aktuelle Ausgabe vor

Die Bibliothek als Dritter Ort

Aat Vos ist Creative Guide und begleitet aktuell die Umgestaltung der Landesbibliothek in Kiel und des Bildungshauses in Norderstedt zu Orten für jede*n. Ein Gespräch mit Kristof Warda

Atelierhaus Trittau

Surrounded by Silence

Das Atelierhaus Trittau und die Galerie in der Wassermühle machen Trittau zum Anziehungspunkt für Kunstkenner. Kristof Warda hat das Kultur-Ensemble besucht

Von Klanggrenzen und Provinzlärm. Der Komponist Gerald Eckert

Gerald Eckerts Schaffen ist vielseitig. Als interdisziplinärer Komponist erforscht er Grenzzustände von Klang und Farbe; als Dirigent und Cellist bringt er Werke Neuer Musik zur Aufführung, als mathematisch geprägter, philosophisch geschulter Theoretiker untersucht er musikalische Phänomene und als Mitinitiator von Festivals bringt er Schleswig-Holstein auf die internationale Landkarte für Neue […]

Große Oper, Gassenhauer und Geheimtipps. Das Mixtape zur Musiktheaterspielzeit 2018/19

Große Oper, Gassenhauer und Geheimtipps Mixtapes sind Geschenke von besten Freunden, die sich die Nacht um die Ohren gehauen haben, um Lieblingslieder aneinander zu reihen. Lieder, die etwas gemeinsam haben, oder erst durch das Mixtape etwas miteinander zu tun kriegen. Stilbrüche müssen sein. Merkwürdige Titel auch. Und der nächste Song […]